handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Kollaboratives HandhabungssystemDer Seilbalancer wird IoT-fähig

Schmalz_Kollaboratives-Handhabungssystem

Schmalz hat mit dem kollaborativen Seilbalancer ein neues Hebesystem entwickelt. Es ist ergonomisch gestaltet, einfach zu bedienen und mit intelligenten Funktionen zur Steuerung und Überwachung des Handhabungsprozesses sowie zur Vernetzung des Geräts ausgestattet.

…mehr

VerriegelungsbolzenZum Verriegeln

sep
sep
sep
sep
Verriegelungsbolzen: Zum Verriegeln

Ganter aus Furtwangen bietet jetzt Verriegelungsbolzen mit und ohne Sicherheitsvariante an. Es stehen zwei Ausführungen zur Verfügung, die mit und ohne Schlüsselbetätigung geliefert werden können. Bei dem Bolzen GN816 ist im unbetätigten Zustand der Raststift vorstehend; zum Einziehen wird er gegen die Federkraft bewegt und in der Endstellung durch Drehen um 90 Grad gehalten. Beim Typ GN 816.1 ist im unbetätigten Zustand der Raststift eingezogen; zum Herausfahren wird er ebenfalls gegen die Federkraft bewegt und in der Endstellung durch Drehen um 90 Grad gehalten. Eine entsprechende Form der Führungskurve sichert bei beiden Ausführungen den Raststift gegen ein unbeabsichtigtes Zurückstellen. Die Führung (Gewindeteil) der Verriegelungsbolzen besteht aus verzinktem, blau passiviertem Stahl. Raststift und Druckfeder sind aus nichtrostendem Edelstahl. Der mattschwarze Knopf und die Abdeckhülse sind aus Thermoplast-Polyamid und nicht demontierbar. Bei den Verriegelungsbolzen in Sicherheitsausführung ist zum Bewegen des Raststiftes ein Schlüssel erforderlich. Zusätzlich erschwert eine Abdeckhülse ein unbefugtes Herausschrauben des Verriegelungsbolzens. Außerdem vermeidet die Abdeckhülse eine Funktionsstörung durch Verschmutzung. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Statt Knopf ein T

NewsStatt Knopf ein T

Der Normelemente-Hersteller Ganter hat sein Sortiment erweitert. Die neuen Rastbolzen GN 817.4 haben statt des Knopfes einen T-Griff und werden dann eingesetzt, wenn größere Entriegelungskräfte notwendig sind.

…mehr
Sechseck-Werkbank

ArbeitsplatzsystemeRundum-Versorgung

Maßgeschneiderte Arbeitsplätze in der Montage. Bedrunka + Hirth stattete das Ganter-Ausbildungszentrum mit individuellen Arbeitsplätzen aus – Werkbänke und Schränke orientieren sich hinsichtlich Ordnung, Sicherheit und Ergonomie an den Anforderungen moderner Arbeitsabläufe.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schmalz_Kollaboratives-Handhabungssystem

Kollaboratives HandhabungssystemDer Seilbalancer wird IoT-fähig

Schmalz hat mit dem kollaborativen Seilbalancer ein neues Hebesystem entwickelt. Es ist ergonomisch gestaltet, einfach zu bedienen und mit intelligenten Funktionen zur Steuerung und Überwachung des Handhabungsprozesses sowie zur Vernetzung des Geräts ausgestattet.

…mehr
Zwei-Backen-Greifer MPRJ

FingergreiferPassende Allrounder

Gimatic präsentiert den elektrischen Zwei-Backen-Parallelgreifer MPRJ, der sich selbst zentriert und die Last von außen und innen einspannen kann. Um die jeweilige Position einzustellen, wurden die Fingergreifer verschiebbar ausgeführt.

…mehr
Mechanische Greifer

GreifersystemeGut aufgestellt für 4.0

Mit der Übernahme der Automatisierungs-Spezialisten SAS und Feba macht Piab einen Schritt zum Komplettanbieter im Bereich Greifen und Bewegen. Ein spezielles Baukasten-System ermöglicht dabei die einfache Zusammenstellung verschiedener Komponenten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige