handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Feinster Schnitt mit Licht und Wasser

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Goudsmit-Magnetgreifer

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr

HandhabungstechnikFeinster Schnitt mit Licht und Wasser

Ein zarter Hauch von Blech: Nur 20 Mikrometer schmal sind die Spalten in der gerade mal 0,05 Millimeter starken Edelstahl-Platine. Die Durchmesser ihrer Bohrungen erreichen kaum 0,2 Millimeter und die Stegbreiten liegen bei etwa 0,05 Millimeter. Solche superfiligranen aber hochpräzisen Klein- und Kleinstteile gehören zu den Spezialitäten von LK Mechanik. Sie entstehen bereits seit einigen Jahren im Laserfeinschneiden und seit Anfang 2011 auch im Wasserstrahl-Microcutting. Für beide Verfahren hat sich LK Mechanik mit High-Tech-Anlagentechnik ausgestattet und ist in der Lage, eine große Auswahl verschiedener Werkstoffe zu bearbeiten. Die Palette reicht hier von Edelstahl über NE- und Hartmetall bis hin zu Kunststoff, Keramik, Carbon und PKD. Auch Verbundmaterialien, Chipträger und Silizium werden in Heuchelheim geschnitten.

sep
sep
sep
sep

Feinschneiden in Perfektion

Handhabungstechnik: Feinster Schnitt mit Licht und Wasser

Mit der Möglichkeit - je nach Teilegeometrie oder Werkstoff - auf zwei ultrapräzise Feinschneid-Technologien zugreifen zu können, ist LK Mechanik Zulieferer für Hersteller in den Bereichen Feinmechanik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik, Uhrenindustrie und Musterbau. Hier werden Kleinstbauteile und Miniaturkomponenten mit extremen Anforderungen an Form- und Wiederholgenauigkeit benötigt. LK Mechanik steht dabei sowohl für kleine als auch große Serien zur Verfügung. Während die Laserschneid-Anlage des Unternehmens für die Feinstbearbeitung dünner Bleche, winziger Formteile und komplexer 3D-Geometrien zum Einsatz kommt, liegt der Schwerpunkt beim Wasserstrahl-Microcutting auf 2D-Bauteilen, die keinerlei Wärmeeinbringung vertragen. Denn der Vorteil des bei LK Mechanik verwendeten Wasserstrahl-Feinschneid-Verfahrens liegt (im Vergleich zur konventionellen Wasserstrahltechnik) nicht allein in den erheblich feineren, präziseren und wiederholgenaueren Konturenschnitten; vielmehr schont die Technologie auch die Gefügestrukturen und Oberflächen der Werkstoffe, da sie völlig ohne Wärmeentwicklung auskommt. Außerdem arbeitet das Wasserstrahl-Microcutting schneller und preiswerter als etwa das Drahterodieren und der Aufwand für die Nachbearbeitung geht gegen Null, weil Gratbildung kaum vorkommt. Ein weiterer Pluspunkt des bei LK Mechanik eingesetzten Verfahrens besteht in der Möglichkeit, auch ohne Abrasivmittel nur mit Reinwasser zu schneiden. So lassen sich Schnittspalte von nur 20 Mikrometer und Stegbreiten von nur 0,05 Millimeter erreichen. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

News: ABB feiert seine Roboter in der Mainzer Phönix-Halle

NewsABB feiert seine Roboter in der Mainzer Phönix-Halle

Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz war drei Tage lang Schauplatz der größten europäischen ABB-Robotics Veranstaltung aller Zeiten. Vom 17. bis 19. Juni 2013 trafen sich über 500 Partner und Kunden von ABB in der Phönix-Halle.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

LK Mechanik-Universal-Waschkorb

Industrielle TeilereinigungFlexibler Waschkorb ohne Ecken und Kanten

Die Universal-Waschkörbe von LK Mechanik sind nicht aus Draht, sondern aus hochwertigen Edelstahl-Feinblechen gefertigt. Dadurch haben sie vollkommen glatte Oberflächen, die Restschmutz-Partikeln oder Keimen keine Eintritts- oder Nistöffnungen bieten.

…mehr
News: LK-Mechanik: Mit dem Oldie nach Afrika

NewsLK-Mechanik: Mit dem Oldie nach Afrika

Die Rallye führt über 8.000 Kilometern - und allerlei abenteuerlichen Strapazen, die Autos nach dem Zieleinlauf versteigert. Der Erlös ging dann an die "Dresden Banjul Organisation" (DBO) und kommt Kindergärten, Schulen und Hospitälern in Gambia zugute. LK Mechanik war dabei.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Goudsmit-Magnetgreifer

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr
Robotiq-Hand-E

Flexibler Greifer Hand-ESchneller Produktionsstart mit zwei Fingern

Robotiq erweitert sein Produktportfolio um Hand-E. Der neue 2-Finger-Greifer vereinfacht den Einsatz kollaborativer Roboter im industriellen Umfeld und eignet sich besonders für die Präzisionsmontage, die Bedienung von Maschinen oder Pick-and-Place-Aufgaben.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige