Servogreifer

Für das Labor

Speziell für Anlagenbauer, Systemintegratoren und Nutzer von Laboranwendungen hat PTM ein umfangreiches Paket geschnürt. Es beinhaltet miniaturisierte und leicht programmierbare, servoelektrische oder pneumatische Greifer, Werkzeugwechsler, Crashsensoren und die dazugehörenden Anbauteile. Die Servogreifer mit serieller Schnittstelle können von der Teströhre bis zur Microplate-Abdeckung eine Vielzahl von Standard-Laborartikeln handhaben. Sie sind derzeit in zwei Ausführungen erhältlich: als SG0050 mit 50 Millimeter Backenhub und 390 Gramm Eigengewicht und als SG0150 mit 100 Millimeter Maximalhub und 450 Gramm Eigengewicht. Die Ansteuerung geschieht betriebssystemunabhängig über serielle Schnittstellen RS232 oder RS485 und ermöglicht mit wenigen Kommandos die Positionierung der Greiferbacken und die Kontrolle der variablen Greifkraft von 1,5 bis 50 Newton. Die Verstellgeschwindigkeit beträgt 175 Millimeter pro Sekunde.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...