Servogreifer

Für das Labor

Speziell für Anlagenbauer, Systemintegratoren und Nutzer von Laboranwendungen hat PTM ein umfangreiches Paket geschnürt. Es beinhaltet miniaturisierte und leicht programmierbare, servoelektrische oder pneumatische Greifer, Werkzeugwechsler, Crashsensoren und die dazugehörenden Anbauteile. Die Servogreifer mit serieller Schnittstelle können von der Teströhre bis zur Microplate-Abdeckung eine Vielzahl von Standard-Laborartikeln handhaben. Sie sind derzeit in zwei Ausführungen erhältlich: als SG0050 mit 50 Millimeter Backenhub und 390 Gramm Eigengewicht und als SG0150 mit 100 Millimeter Maximalhub und 450 Gramm Eigengewicht. Die Ansteuerung geschieht betriebssystemunabhängig über serielle Schnittstellen RS232 oder RS485 und ermöglicht mit wenigen Kommandos die Positionierung der Greiferbacken und die Kontrolle der variablen Greifkraft von 1,5 bis 50 Newton. Die Verstellgeschwindigkeit beträgt 175 Millimeter pro Sekunde.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neue Greifer-Serie

Parallel und mit drei Fingern

Für den Bereich Montage hat Camozzi sein Produktportfolio mit neuen kompakten Greifern ergänzt. Zur Motek präsentiert das Unternehmen ein ganzes Sortiment an Greifern, unter anderem die neu entwickelte Serie CGPT, ein Parallelgreifer mit T-Führung.

mehr...