Schraubentellerfeder

Doppelt gewickelt

Schraubentellerfedern von Röhrs ersetzen üblicherweise Tellerfedersäulen, die auch für hohe Kräfte geeignet sind, aber aus vielen Einzelteilen bestehen, schwer auf den jeweiligen Einzelfall abstimmbar sind und meistens die gewünschte Kennlinie nicht erreichen. Da die Schraubentellerfeder von Röhrs diese Nachteile nicht hat, ist sie längst im Maschinenbau etabliert. Dort wird sie zum Spannen von Zerspanungswerkzeugen und Werkzeugstücken oder als Vorspann- und Längenausgleichsfeder eingesetzt. Die doppelt gewickelte Schraubentellerfeder ist ein einteiliges Bauelement mit Kennlinie nach Kundenwunsch. Der durchgehende Faserverlauf sorgt für eine lange Lebensdauer. Die Feder ist einfach zu montieren und bietet hohe Betriebssicherheit, selbst bei Federbruch. Sie bringt eine sehr hohe Federkraft auf bei minimalem Außendurchmesser und kleiner Hysterese. Ihr Einsatz erfolgt zum Beispiel in einem Satelliten oder im U-Boot. Sie erreicht bei einem Außendurchmesser von nur 18 Millimeter eine Blockkraft von 10.000 Newton. Sie wiegt nur 123 Gramm, ist aus Edelstahl gefertigt und für einen Langzeiteinsatz ausgelegt. Sie ersetzt eine herkömmliche Tellerfedersäule aus 150 Tellern mit dreifach höherer Hysterese und damit dreifacher Reibung. Erst durch die Entwicklung dieser doppelt gewickelten Schraubentellerfeder ist es gelungen, klein bauende, sehr lang einsatzfähige Brennstoffzellen herzustellen, die mit Federkraft elastisch vorgespannt sind. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Medizintechnik

Knochen verlängern

In der Medizintechnik ist es immer wieder erforderlich, Knochen zu verlängern. Ist die Knochensubstanz an der Bruchstelle noch weich, wird der Abstand zwischen den Bruchstücken durch Zug vergrößert und der Knochen zum Wachstum angeregt.

mehr...

Mehrdrahtfedern

Wickelbank aufgerüstet

Verseilmaschine mit erweitertem Produktspektrum. Röhrs ist Lieferant von Mehrdrahtfedern sowohl für die Waffenindustrie als auch für zivile Einsatzmöglichkeiten. Um diese Position auszubauen, hat das Unternehmen seine Produktionsanlagen erweitert.

mehr...

Technische Federn

Federn fürs Extreme

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 Grad Celsius in Anlagen und Maschinen sind große Herausforderungen an technische Federn. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Handhabungstechnik

Greifer vor Schwingungen schützen

Greifersysteme sind Teil der hochdynamischen Robotersysteme, gleichzeitig sind Greifer steif und gewichtsoptimiert zu konstruieren. Für das Vermeiden von Schwingungen und damit für den zuverlässigen Betrieb eines Greifersystems sind Krafteinwirkung...

mehr...
Anzeige

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...