Schnappverschluss E5

Schnapp und zu!

Ein Schnappverschluss beim Schließen und Riegelverschluss beim Öffnen kommt von Southco. Das Unternehmen hat seine E5-Serie erweitert. Die Besonderheit: die Form des Riegels und seine Vorspannung durch eine Drehfeder. Eine Rampe am Riegel öffnet ihn beim Zudrücken der Tür oder Klappe. Ist diese geschlossen, so zwingt die Drehfeder den Riegel wieder in die Schließstellung. Wie die Standardserie E5 werden die neuen Verschlüsse für den Einsatz in Ein- und Zweipunktverriegelungen angeboten. Letztere lassen sich auch in Kombination mit den „Rotary” Schnappriegelverschlüssen der Serie R4 und kombiniert mit konfektionierten Bowdenzügen einsetzen. So eigenen sich die Verschlüsse für leichte Anwendungen wie dem Schließen von Türen und Klappen oder für robustes und sicheres Schließen von Fahrzeugtüren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...