Parallelgreifer

Blitzschnell greifen

Leichte Hochgeschwindigkeits-Parallelgreifer mit kleiner Bauform fertigt der Getriebehersteller SPN. Der Parallelgreifer des Typs HG01 hat einen elektromechanischen Antrieb mit Teflonlagerung sowie eine Endlagendämpfung und eine stromlose Haltung der Endlagen. Eine integrierte Elektronik sorgt für eine optimale Ansteuerung.

Der Anwender kann die Winkelstellung des Greiferkopfes unbegrenzt und stufenlos einstellen. Durch eine Lebensdauerschmierung bleibt der Greifer wartungsfrei. Der Nutzer kann den Parallelgreifer in Reinräumen einsetzen. Der Hubweg beträgt vier Millimeter, die Spannkraft 2,5 Newton und das Gewicht rund 200 Gramm. Die Schaltzeit unterschreitet 20 Millisekunden. Die Ansteuerung erfolgt mit 24 Volt Gleichspannung. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handling

Intelligentes Teilezuführsystem

Das Teilezuführsystem Flexibowl wird jetzt in Deutschland von der hessischen Cretec GmbH vertrieben und ist dadurch auch als Teil der applikationsspezifischen Komplettlösungen des QBIC-Systems erhältlich.

mehr...
Anzeige

Destaco

Feste Verbindung mit Kraftspanner

Das pneumatisch angetriebene Kraftspanner-Modell 84A40-1 / 84A50-1 von Destaco erzeugt trotz seines kompakten Zweiarm-Designs einen hohen Kraft- und Toleranzausgleich, um Bleche bei kritischen Anwendungen fest miteinander zu verbinden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hovmand

Hebezeuge mit Kippfunktion zum sicheren Abfüllen

Hovmand erweitert sein Spektrum an Hebezeugen. Ein Eimerheber mit manueller Kippeinheit unterstützt beim speziellen Handling von Eimern und kleinen Fässern, eine mobile Kanister-Abfüll-Hilfe erleichtert das Transportieren und Umfüllen von Kanistern.

mehr...