Parallelgreifer

Blitzschnell greifen

Leichte Hochgeschwindigkeits-Parallelgreifer mit kleiner Bauform fertigt der Getriebehersteller SPN. Der Parallelgreifer des Typs HG01 hat einen elektromechanischen Antrieb mit Teflonlagerung sowie eine Endlagendämpfung und eine stromlose Haltung der Endlagen. Eine integrierte Elektronik sorgt für eine optimale Ansteuerung.

Der Anwender kann die Winkelstellung des Greiferkopfes unbegrenzt und stufenlos einstellen. Durch eine Lebensdauerschmierung bleibt der Greifer wartungsfrei. Der Nutzer kann den Parallelgreifer in Reinräumen einsetzen. Der Hubweg beträgt vier Millimeter, die Spannkraft 2,5 Newton und das Gewicht rund 200 Gramm. Die Schaltzeit unterschreitet 20 Millisekunden. Die Ansteuerung erfolgt mit 24 Volt Gleichspannung. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...