Palettisierungsmagnet

Hoch die Gläser!

Goudsmit Magnetic Systems aus dem niederländischen Waalre hat einen Leichtgewicht-Palettiermagneten für das Palettieren von gefüllten Gläsern vorgestellt. Die Anwendung eines starken Neoflux-Magneten in einem Aluminiumgehäuse ermöglicht den Gebrauch eines kleineren Roboterarms. Das bedeutet eine beträchtliche Kosteneinsparung. Der kundenspezifisch entworfene Anschluss an den Arm bringt eine zusätzliche Einsparung von Gewicht. Die Palettiermaschine wird auf Wunsch auch mit Vakuumsaugern ausgerüstet, um dazwischenliegende Papierbogen zu entfernen. Auch ist zur Entfernung der leeren Palette die Lieferung eines zusätzlichen Greifarms möglich. Selbst bei einer Beschleunigung von zwei Meter pro Quadratsekunde bleibt die Last immer gut unter der Magnetplatte liegen. Die Palettisierungsmaschinen werden entsprechend der Kundenvorgaben auf Maß gefertigt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagengreifer

Griff zur Lage

Eine prozesssichere Handhabung spielt eine wichtige Rolle in der automatisierten Lager- und Distributionslogistik. Schmalz bietet mit dem Vakuum-Lagengreifsystem SPZ-Forklift eine Lösung.

mehr...

Special Cemat

Pallette in die Zelle

Die Modulare RoboterZelle MRZ der de Man Automation + Service sei die ideale Antwort für Kleinserienproduktionen, saisonal schwankende Produktionsmengen und enge Platzverhältnisse, teilt der Hersteller mit. Erhältlich ist die Zelle in sechs...

mehr...
Anzeige

Beumer mit neuem Leiter der...

Schmidt packt ein

Peter Schmidt ist seit Jahresbeginn Leiter des Geschäftsbereichs Palettier- und Verpackungstechnik bei der Beumer Group in Beckum. In dieser Funktion steuert und koordiniert der 48-jährige das globale Kompetenzzentrum in diesem Geschäftsbereich.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagerlösungen

Kompetenz beweisen

Auf der Messe 2013 setzt SSI Schäfer erstmals den Schwerpunkt auf seine IT-Kompetenz. Dafür gibt es in Halle 5 einen eigenen Stand. Hier stellt die Unternehmensgruppe auf 80 Quadratmetern die Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerungssysteme...

mehr...