Handhabungstechnik

Ordnung muss sein

und das berühmte „schöpferische Chaos“ können wir in der Produktionstechnik wirklich nicht gebrauchen. Statt windschiefer Kisten und Kästen haben sich inzwischen die Transport- beziehungsweise Systempaletten und die Kleinladungsträger umfassend durchgesetzt. Sie müssen möglichst sicher, automatisch und zeitgerecht von Lagerplätzen und Zwischenlagern zu den Produktionsmitteln und wieder zurück transportiert werden. Dabei spielt das Palettieren und Depalettieren von Arbeitsgut eine entscheidende Rolle. Das wird heute vom Roboter erledigt. Dafür braucht man maßgeschneiderte Palettiersysteme, die sich in ein Gesamtkonzept einfügen und zwar handhabetechnisch, steuerungstechnisch und logistikgerecht. Außerdem können Funktionen zur Prüfung und Dokumentation enthalten sein, wie beispielsweise das Lesen von Barcode-Aufklebern und die Registratur dieser Daten. Natürlich ist jedes Palettiersystem etwas anders, weil sich die Vorgaben und die Randbedingungen fast immer unterscheiden. Damit hat der Anbieter aber keine Probleme, weil er über Automationsmodule und das erforderliche Know-how verfügt. Seine Leistungen reichen von der Analyse über die Fertigung und Montage solcher Zellen bis hin zu Service und Wartung.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

„Jede Lösung ein Unikat“

schreibt dieser Hersteller von individuellen Montage- und Prüfsystemen in seinem Prospekt. Er konzipiert und baut nämlich Einzelstücke, die exakt auf die Zuführ-, Bearbeitungs- und Montageaufgaben des Kunden zugeschnitten sind: Mit...

mehr...

Automotive Assembly

Alle 15 Sekunden

läuft ein elektrisches Servolenkgetriebe für den derzeitigen VW Golf vom Band einer Montageanlage, die Arau für den Getriebehersteller ZF Lenksysteme gebaut hat. Auf mehr als 120 Metern Länge bewegen sich im Rahmen eines Transfersystems...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Winkelschleifer

Nächste Generation des Schleifens

Fein bringt zwei neue Akku-Winkelschleifer auf den Markt, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Mobilität und hohe Leistung gefragt sind. Die handlichen Akku-Winkelschleifer sind für effektive Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten im Montageeinsatz...

mehr...