Nullpunktspannsystem MTS

Für eine höhere Prozesssicherheit

Um Umrüst- und Einrichtzeiten des Maschinenparks zu reduzieren, sind multifunktionale Spannsysteme von großem Nutzen. Das überarbeitete Nullpunktspannsystem MTS+ aus der bewährten Produktfamilie MTS von Erowa passt auf die wichtigsten Bearbeitungstechnologien wie Fräsen, Schleifen, Drehen, Senkerodieren und Messen. Trotz der technischen Weiterentwicklung bleibt es kompatibel zu den Spannfuttern der Produktfamilie. Zur Verbesserung der Prozesssicherheit werden die Funktionen des Systems in jedem Zustand überwacht. Über nur zwei Druckluftleitungen werden zahlreiche Funktionen und Zustände lückenlos geprüft und das Resultat gemeldet. Die Signale werden direkt an eine CNC Steuerung weitergegeben. Zur kompletten Ansteuerung sind nur zwei Druckluftleitungen nötig. Die Spannfutter bestehen aus rostbeständigem Material. Für mehr Informationen nutzen Sie die Kennziffer. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Winkelschleifer

Nächste Generation des Schleifens

Fein bringt zwei neue Akku-Winkelschleifer auf den Markt, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Mobilität und hohe Leistung gefragt sind. Die handlichen Akku-Winkelschleifer sind für effektive Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten im Montageeinsatz...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Werkzeugmaschinen

Wunderpferd aus dem Maschinenbau

Zayer hat mit der Arion G ein neues Dreh- und Fräszentrum entwickelt, das erstmals auch die Verwendung des digitalen Zwillings ermöglicht. Das spanische Unternehmen Zayer lässt sich bei der Namensfindung für seine Maschinen gerne durch die...

mehr...

Schnittleistungen

Längere Lebensdauer

Mit der Einführung eines hochmodernen Prozessdesigns bei der Herstellung einiger Bimetall-Produkte ist es Wikus gelungen, Maßstäbe in der Sägebranche zu setzen. Das neue Fertigungsverfahren des Sägebandherstellers bewirkt bei allen Produkten eine...

mehr...