Motek-Themenparks

Motek mit Themenparks

Gut sieben Monate vor dem Start der 28. Motek – Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik – in der Landesmesse Stuttgart sind bereits 70 Prozent der Fläche von 2008 wieder gebucht. Neuerung: In Themenparks werden aktuelle Trends und Informationen der Branche präsentiert. Mit ihrem praxisnahen Mix aus Komponenten, Baugruppen, Subsystemen und Komplettlösungen für die rationelle Montage und das Industrial Handling, bietet die Messe die Business-Basis, um Produktions- und Montageprozesse noch effizienter zu machen. Ob kleine Ratio-Schritte oder spezielle Detaillösungen, ob Retrofit und Nachrüstautomation oder die Realisierung ganz neuer Produktions- und Montage-Philosophien, die Messe stellt alle Bausteine und Systeme zur Verfügung, um angesichts der Marktmisere wirtschaftlicher zu produzieren. Mehr als 1.000 Unternehmen aus aller Welt sind mit ihren Angeboten vertreten. Für die bessere Orientierung für Aussteller und Fachbesucher sollen als Neuerung Themenparks sorgen. Gestartet wird mit den Themenparks „Mechatronik“ (in Anknüpfung an die beiden sehr erfolgreichen Erstveranstaltungen zur Motek 2007 und 2008), „Microsystemtechnik“ und „Ausbildung/Wissenschaft“. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...