Mietberufskleidung

Berufskleidung leasen

Berufskleidung muss heute hohen Ansprüchen genügen. Sie muss strapazierfähig und funktional sein und dem Träger ein gepflegtes Aussehen verleihen. Denn gerade in der Werkstatt ist das Aufgabenspektrum der Mitarbeiter bereit gefächert. Die überarbeitete Kollektion Comfort Color aus dem Hause DBL sorgt hier für einen sicheren Auftritt. Die Kleidung bietet viel Bewegungsfreiheit und verleiht dem Träger ein angenehmes Hautgefühl, auch bei schweißtreibenden Arbeiten. Das Gewebe ist besonders strapazierfähig und atmungsaktiv. Für Kfz-Profis besonders wichtig: funktionale Details für die Werkstatt wie beispielsweise Knietaschen für individuell einsetzbare Kniepolster und nützliche Seiten- und Brusttaschen für Werkzeuge. Auch die Handytasche darf in moderner Berufskleidung nicht mehr fehlen. So kann das mobile Telefon in Jacken, Hosen und Westen stets mitgeführt werden. Auch an den Umgang mit empfindlichen Oberflächen hat der Anbieter von Leasing-Berufskleidung gedacht: Die Kleidung weist keine außenliegenden Metallteile auf. Fix-Lock-Schnallen sowie verdeckte Knopfleisten und Reißverschlüsse geben die nötige Sicherheit. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neue Greifer-Serie

Parallel und mit drei Fingern

Für den Bereich Montage hat Camozzi sein Produktportfolio mit neuen kompakten Greifern ergänzt. Zur Motek präsentiert das Unternehmen ein ganzes Sortiment an Greifern, unter anderem die neu entwickelte Serie CGPT, ein Parallelgreifer mit T-Führung.

mehr...

Sichere MRK

Cobot-Greifer mit Schaum

Mensch und Roboter rücken auch in der Logistik näher zusammen. Schmalz hat daher eine Greifer-Lösung entwickelt, die durch ein spezielles Produktdesign für eine sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) sorgen soll.

mehr...