Mietberufskleidung

Berufskleidung leasen

Berufskleidung muss heute hohen Ansprüchen genügen. Sie muss strapazierfähig und funktional sein und dem Träger ein gepflegtes Aussehen verleihen. Denn gerade in der Werkstatt ist das Aufgabenspektrum der Mitarbeiter bereit gefächert. Die überarbeitete Kollektion Comfort Color aus dem Hause DBL sorgt hier für einen sicheren Auftritt. Die Kleidung bietet viel Bewegungsfreiheit und verleiht dem Träger ein angenehmes Hautgefühl, auch bei schweißtreibenden Arbeiten. Das Gewebe ist besonders strapazierfähig und atmungsaktiv. Für Kfz-Profis besonders wichtig: funktionale Details für die Werkstatt wie beispielsweise Knietaschen für individuell einsetzbare Kniepolster und nützliche Seiten- und Brusttaschen für Werkzeuge. Auch die Handytasche darf in moderner Berufskleidung nicht mehr fehlen. So kann das mobile Telefon in Jacken, Hosen und Westen stets mitgeführt werden. Auch an den Umgang mit empfindlichen Oberflächen hat der Anbieter von Leasing-Berufskleidung gedacht: Die Kleidung weist keine außenliegenden Metallteile auf. Fix-Lock-Schnallen sowie verdeckte Knopfleisten und Reißverschlüsse geben die nötige Sicherheit. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...
Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...