Handhaben

Mehr Grundlagen

Handhabungstechnik vereint als interdisziplinäres Gebiet Zuführtechnik, Maschinenverkettung, Pick-and-Place-Geräte, Greifer, Industrieroboter und Montagetransfertechnik. Zentrale Bedeutung erreicht das Thema bei der Entwicklung moderner Fabrikstrukturen und effektiver Produktionsabläufe. Die Vielfalt spezifischer Anforderungen zeigt sich in der Realität allerdings in einem großen Spannbogen unterschiedlicher Geräte. In seinem Buch „Grundlagen der Handhabungstechnik“ (2. Auflage, erweiterter Inhalt) behandelt sie handling-Autor Stefan Hesse Schritt für Schritt und schätzt ihre Einsatzmöglichkeiten ab. Der Leser erkennt, dass praxisgerechte Lösungen nicht zufällig entstehen, sondern systematisch entwickelt werden. Beispiele, Übungsaufgaben mit Lösung und Kontrollfragen geben Anleitung für die eigene Arbeit und festigen das Wissen. Beispiele aus der Praxis zeigen, dass richtiges Gestalten der Details oft überraschend effektive Lösungen bringen kann. Das Buch gibt einen schnellen Einstieg in das Fachgebiet. Die dargelegten Grundlagen werden längerfristig Bestand haben. Der Leser erhält einen bewährten und guten Leitfaden, der in verständlicher Sprache und umfassend illustrierter Form Grundlagen, Prinzip, Funktionsträger, Auswahlverfahren und Lösungen aufzeigt.

Grundlagen der Handhabungstechnik, 2., aktualisierte Auflage, Autor Stefan Hesse, Hanser, München, ISBN-13: 978-3-446-41872-1, 34,90 Euro. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...
Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...