Medizinnorm ISO 13485

Medizinnorm erfüllt

Maxon Medical, Anbieter von Antriebslösungen mit Durchmesser geringer als zehn Millimeter für die Medizintechnik, wurde ISO-zertifiziert. Die Business Unit von Maxon Motor erfüllt jetzt die Medizinnorm ISO 13485. Damit werden die hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit der Mikroantriebe von Maxon Medical bestätigt. Die Präzisionsmotoren werden überall dort, wo es um hohe Leistung auf kleinstem Raum geht, eingesetzt. Anwendungsfelder sind in der Diagnostik, Therapie, Chirurgie, Prothetik, Labortechnik, Dentaltechnik oder Pharmazie gegeben. Durch die ISO-13485-Zertifizierung wird bestätigt, dass Maxon Medical die grundlegenden Anforderungen der Medizintechnik einhält. Alle Prozesse und Abläufe werden dokumentiert, sodass die Rückverfolgbarkeit garantiert ist. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC-Motor

Der Kräftige

Die drehmomentstarken, bürstenlosen EC-i-Motoren von Maxon Motor gibt es jetzt auch im kleinen Durchmesser – und in mehreren Varianten. Sie sind geeignet für Handgeräte sowie Anwendungen in der Robotik.

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...