Handhabungstechnik

Viel Gutes

haben die Euro-Paletten bisher in der Logistik bewirkt. Windschiefe Ladehilfsmittel von einst sind Vergangenheit. Aber sie wiegen eben auch 25 Kilogramm und das ist für manuelles Handhaben zu schwer. Also muss man nach einer ergonomisch vertretbaren Lösung suchen. Das kann ein handgeführter Manipulator sein, mit dem die Palette im konkreten Fall auf eine Höhe von rund 2,2 Meter zu heben war und dabei um 180° gedreht werden musste. So geht‘s: Die Balanciersteuerung des Handhabungsgerätes lässt die Palette schweben und dann wird per Knopfdruck gedreht. Ein einfacher Gabelgreifer hält dabei die Palette. Damit der Werker die Handlingeinheit mühelos bedienen kann, verfügt sie wegen der 2,2 Meter Hubhöhe über einen verlängerten Bedienhebel. Die aufzuwendende Handkraft ist für diese Aktion nicht größer als ein Kilogramm.

Natürlich ist das nur ein Beispiel. Der Anbieter besitzt ein Baukastensystem, mit dem man Manipulatoren bis 250 Kilogramm Tragfähigkeit realisieren kann. Interessant sind die vielfältigen Greifmittel, die man schon entwickelt und eingesetzt hat und die Sie auf der Internetseite anschauen können. Standsäulengeräte erreichen Armauslegerweiten bis zu vier Meter. Damit lässt sich beispielsweise bei einer Mehrmaschinenbedienung schon einiges erreichen. Über weitere ergänzende Komponenten, die verfügbaren Balanciersteuerungen und Sonderausführungen wird man Sie gern informieren. Der erste und kleinste Schritt wäre zunächst eine qualifizierte Anfrage.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hydraulikverbindungen

Stark mit nur einem Arm

Arbeitsplatz behindertengerecht eingerichtetDie Integration behinderter Mitarbeiter ist ein wichtiges Anliegen der Firma Bell-Hermetic. Mit viel Engagement werden Arbeitsplätze geschaffen, an denen Behinderte ohne fremde Hilfe arbeiten können.

mehr...

Mobilift

Mobil heben und verfahren

Einfach wie ein Einkaufswagen lässt sich ein Mobillift von Vesa verfahren. Er eignet sich für bis 110 Kilogramm schwere Lasten, die auf 1.000, 1.500 oder 1.750 Millimeter Höhe gehoben werden können. Wesentliche Komponenten des ergonomischen Gerätes...

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...