Lasthaftgeräte

Sicheres Heben schwerer Lasten

Das Handling von Blechen ist in der metallverarbeitenden Branche ist ein üblicher, aber auch komplizierter und arbeitsaufwändiger Prozess. Beim Beschicken einer Laserschneidanlage beispielsweise werden meist mehrere Arbeiter benötigt, um die Bleche schnell und präzise zum Verarbeitungsort zu bewegen. Mit den Lasthaftgeräten von Aero-Lift soll das Heben, Bewegen, Schwenken und Drehen von Lasten bis 40.000 Kilogramm jedoch kein Problem mehr sein. Selbst größte Bleche können mit dieser Technik von nur einer Person schnell und präzise entnommen und anschließend zur Weiterverarbeitung umgesetzt werden. Dadurch wird der Transportprozess beschleunigt und der Workflow deutlich wirtschaftlicher. Das Ansaugen der Transportgüter ist zudem materialschonend. Alle Geräte haben eine komplett feuerverzinkte Traversenkonstruktion für einen dauerhaften Korrosionsschutz. Durch wartungsarme Pumpen, das sparsame Verschleißsystem sowie die effizienten Nutzungsmöglichkeiten haben die Lasthaftgeräte besonders ökonomische und ökologische Charakteristika. Zudem verfügen alle Hebegeräte über eine elektronische Warneinrichtung für optimale Sicherheit am Arbeitsplatz. Der Vakuumspeicher in der Haupttraverse hält das Vakuum bei Stromausfall über einen längeren Zeitraum aufrecht und garantiert ein sicheres Absetzen der Last. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...