Lasthaftgeräte

Sicheres Heben schwerer Lasten

Das Handling von Blechen ist in der metallverarbeitenden Branche ist ein üblicher, aber auch komplizierter und arbeitsaufwändiger Prozess. Beim Beschicken einer Laserschneidanlage beispielsweise werden meist mehrere Arbeiter benötigt, um die Bleche schnell und präzise zum Verarbeitungsort zu bewegen. Mit den Lasthaftgeräten von Aero-Lift soll das Heben, Bewegen, Schwenken und Drehen von Lasten bis 40.000 Kilogramm jedoch kein Problem mehr sein. Selbst größte Bleche können mit dieser Technik von nur einer Person schnell und präzise entnommen und anschließend zur Weiterverarbeitung umgesetzt werden. Dadurch wird der Transportprozess beschleunigt und der Workflow deutlich wirtschaftlicher. Das Ansaugen der Transportgüter ist zudem materialschonend. Alle Geräte haben eine komplett feuerverzinkte Traversenkonstruktion für einen dauerhaften Korrosionsschutz. Durch wartungsarme Pumpen, das sparsame Verschleißsystem sowie die effizienten Nutzungsmöglichkeiten haben die Lasthaftgeräte besonders ökonomische und ökologische Charakteristika. Zudem verfügen alle Hebegeräte über eine elektronische Warneinrichtung für optimale Sicherheit am Arbeitsplatz. Der Vakuumspeicher in der Haupttraverse hält das Vakuum bei Stromausfall über einen längeren Zeitraum aufrecht und garantiert ein sicheres Absetzen der Last. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Greifer-Serie

Parallel und mit drei Fingern

Für den Bereich Montage hat Camozzi sein Produktportfolio mit neuen kompakten Greifern ergänzt. Zur Motek präsentiert das Unternehmen ein ganzes Sortiment an Greifern, unter anderem die neu entwickelte Serie CGPT, ein Parallelgreifer mit T-Führung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Sichere MRK

Cobot-Greifer mit Schaum

Mensch und Roboter rücken auch in der Logistik näher zusammen. Schmalz hat daher eine Greifer-Lösung entwickelt, die durch ein spezielles Produktdesign für eine sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) sorgen soll.

mehr...

Direktantriebe

Pick & Place schnell wie der Blitz

Maschinenbauer Paro hat ein Pick-&-Place-System entwickelt, das mit elektrischen Direktantrieben arbeitet. Es ist effizienter und erfordert weniger Montage- und Wartungsaufwand als Systeme mit Pneumatik- oder Kurvenscheibenantrieb.

mehr...