Kopplungsgreifer

Stark und leicht

Zum exakten Zentrieren und Greifen von Werkstücken, Werkzeugen oder Platten in Handling und Robotik sind haltestarke Kopplungsgreifer erforderlich. Der neue Kopplungsgreifer AGG von Gimatic fällt dabei durch eine kompakte Bauform auf. Mit einer Gesamtlänge von nur 146 Millimeter im geschlossenen Zustand und einem Gewicht von 380 Gramm ist der AGG äußerst kompakt und dazu platzsparend im Einbau. Seine Maße und Anschlüsse machen ihn leicht adaptierbar. Er arbeitet mit einem Regeldruck von sechs bar. Damit erreicht er eine Zugkraft von 3.000 Newton, die auch unter Höchstlast eine hohe Wiederholgenauigkeit in der angefahrenen Position ermöglicht. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...