handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Erstaunliche Möglichkeiten

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Goudsmit-Magnetgreifer

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr

KettenführungsgetriebeErstaunliche Möglichkeiten

Kombinationsmodule haben viele Vorteile
sep
sep
sep
sep
Kettenführungsgetriebe: Erstaunliche Möglichkeiten
Mit Kombinationsmodulen sind wesentlich höhere Taktzahlen möglich. Der Unterschied liegt im Bewegungsablauf. Herkömmliche Einzelmodule haben sechs Beschleunigungs- und Verzögerungsphasen, Kombinationsmodule nur zwei während eines Pick-and-Place-Vorgangs. Die Erfinder zeigen, dass sich mit einem Grundmodul fast alle Markterfordernisse lösen lassen.

Das Ingenieurbüro Maul-Konstruktionen in Aachen beschreitet in der Handhabungstechnik einen neuen Weg und zeigt, dass Kettenführungsgetriebe für Handhabungsaufgaben alle Kombinationen von Bewegungen ermöglichen und zusätzlich einen sehr großen Verstellbereich haben.

Ausgehend von Kettengetrieben, die aus sieben Kettenrädern und einer Rollenkette bestehen, wird ein Punkt auf einem Kettenglied in der Ebene auf einer für Handhabungsmodule besonders günstigen viereckigen Bahn geführt. Der Antrieb erfolgt an einem Kettenrad, das oszillierend gedreht wird. Ein Rollenbolzen eines Kettengliedes vollführt die Bewegungsbahn. Das Kettengetriebe kann horizontal ineinandergeschoben werden. Die Kettenlänge ändert sich dabei nicht. So kann der Hub in sehr weiten Bereichen verstellt werden.

Anzeige

Bewegungsbahnen

Die Kurvenbahnen sind in Bild 3 gezeigt: Wie beim Planetengetriebe sind Schiebung (A) und Drehungen, vorwärts (B) und rückwärts (C) auf der Bewegungsbahn möglich. Wird ein Kreuzschieber angebracht und mit dem Rollenbolzen des Kettengliedes befestigt, so können Pick-and-Place-Hand-habungsbewegungen unterhalb des Moduls und durch Umbau seitlich neben dem Modul ausgeführt werden.

Durch Wechseln des Greiferarms und Einbau eines Greiferarms mit Zahnriementrieb kann man die Greifer auf der Bahn drehend bewegen. Es bietet sich an, die Drehung des Kettengliedes um das Kettenrad für die Drehbewegung zu nutzen. Der Greiferkopf ist verdrehbar gelagert und kann in verschiedenen Ebenen gedreht werden. Der Zahnriementrieb kann dabei gerade, geschränkt oder gekreuzt sein. Es sind Drehungen in allen Ebenen des Raumes mit den verschiedenen Bauarten einstellbar. Die Anschläge sind auf der Bewegungsbahn in allen Lagen einstellbar. Damit lassen sich auch Teilstrecken der Bahn zum Beispiel L-förmig durchfahren. Mit einem solchen Modul können Einlegevorgänge in Maschinen mit gleichzeitigen Drehungen um die Greiferachse in mehreren Ebenen ausgeführt werden.

Die Kosten eines solchen High Speed Modules liegen etwa 30 Prozent unter den Kosten vergleichbarer Zusammenstellungen bei Einzelbewegungen mit pneumatischem Antrieb und 50 Prozent unter den Kosten von Servo-Linearantrieben.
Hans-Erich Maul/Dipl. Ing. Lars Jentsch/pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Modulboden

ArbeitsplatzsimulationLabor für Bewegungen

Lineareinheiten für den Reinraumeinsatz und die Optimierung ergonomischer Lean-Arbeitsplätze stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Motek-Messeauftritts von RK Rose+Krieger.

…mehr
Analogsensoren: Analogsensoren: Über weite Bereiche

AnalogsensorenAnalogsensoren: Über weite Bereiche

Im Gegensatz zu Sensoren mit digitaler Ausgabe, die meist nur einen Schaltpunkt beziehungsweise einen Absolutwert liefern, erfasst ein analoger Sensor den gesamten Bewegungsverlauf.…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Koaxiale Exzentergetriebe

Koaxiale Exzentergetriebe mit...Hier gibt´s der Formen viele!

Zykloidenverzahnte mit Rollen gepaarte Getriebe haben bessere Wirkungsgrade, geringeren Verschleiß und lassen sich meist spielarm fertigen und spielfrei vorspannen.

…mehr
Winkelprofilverbinder

ProfilwinkelverbinderPosition bitte halten!

Winkelprofilverbinder. Profile werden zum Bau von Gestellen und Vorrichtungen verwendet. Das Ingenieurbüro Maul stellt ein Element vor, das zwei Profile senkrecht aufeinanderliegend verbindet – ohne Bearbeitung und ohne Nachjustage.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Goudsmit-Magnetgreifer

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige