Hebe-Kippgerät

Behutsam entleeren

Ein Hebe-Kippgerät des Herstellers Tiek entleert mit Werkstücken gefüllte Normbehälter vollautomatisch und schonend. Die Maschine entnimmt die Behälter von einem Kastenstapel, entleert den Inhalt in eine Vibrationsrinne und setzt die Behälter nach einer Schwenkbewegung auf einem anderen Stapel ab.

Bei einem Kippwinkel von 180 Grad öffnet sich ein pneumatisch betätigter Deckel, wodurch die Werkstücke auf der Vibrationsrinne abgelegt werden. Mit einem speziellen Hubantrieb hebt die Lastaufnahme den Behälter nach der Entleerung vertikal aus der Masse der Werkstücke heraus. Dieses Verfahren schont die Werkstücke. Der Nutzer kann die Höhe des Kippvorganges sowohl manuell als auch elektrisch vorwählen. Weitere Informationen über den Funktionsablauf und das Gesamtprogramm des Herstellers gibt es im Internet unter http://www.hebe-kippgeraet.de oder http://www.tiek.de. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handling

Intelligentes Teilezuführsystem

Das Teilezuführsystem Flexibowl wird jetzt in Deutschland von der hessischen Cretec GmbH vertrieben und ist dadurch auch als Teil der applikationsspezifischen Komplettlösungen des QBIC-Systems erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Destaco

Feste Verbindung mit Kraftspanner

Das pneumatisch angetriebene Kraftspanner-Modell 84A40-1 / 84A50-1 von Destaco erzeugt trotz seines kompakten Zweiarm-Designs einen hohen Kraft- und Toleranzausgleich, um Bleche bei kritischen Anwendungen fest miteinander zu verbinden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hovmand

Hebezeuge mit Kippfunktion zum sicheren Abfüllen

Hovmand erweitert sein Spektrum an Hebezeugen. Ein Eimerheber mit manueller Kippeinheit unterstützt beim speziellen Handling von Eimern und kleinen Fässern, eine mobile Kanister-Abfüll-Hilfe erleichtert das Transportieren und Umfüllen von Kanistern.

mehr...