handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Goudsmit-Magnetgreifer

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr

Heavy-Duty-FederstößelSchonendes Handling

sep
sep
sep
sep
Heavy-Duty-Federstößel: Schonendes Handling

Sicher saugen bei Produkten mit Höhendifferenzen – Federstößel sorgen dafür, dass der Vakuumsauger das Werkstück sicher greift. Niveauunterschiede werden durch die gefederte Lagerung des Vakuumsaugers ausgeglichen. Fipa hat das Stößel-Sortiment jetzt um die stabilen Heavy-Duty-Federstößel erweitert. Als Standardausführung oder mit Verdrehsicherung: Rostfrei mit Edelstahlschaft und Kunststoffgleitlager eignen sie sich für den Einsatz unter rauen Bedingungen. Die direkt am Vakuumsauger angebrachten Stößel gleichen nicht nur Höhentoleranzen am Werkstück aus. Gerade bei kraftvollen Anwendungen mit hoher Dynamik, etwa beim Handling von Glasscheiben in der Automobilindustrie, vermindern sie den Druck auf das Handlinggut. Diesen federn sie kontrolliert ab und ermöglichen dadurch ein sanftes Aufsetzen des Saugers auf dem Werkstück – für eine schonende Handhabung empfindlicher Produkte. Aufgrund der besonderen Beschaffenheit der Stößelstangen aus rostfreiem Edelstahl und hochwertigen Kunststoffgleitlagern sind die Federstößel verschleißfest und robust. Sie haben auch bei starker Beanspruchung und kurzen Taktzeiten im Pick & Place eine lange Lebensdauer. Durch die drei wählbaren Abstufungen des Hubs lassen sie sich flexibel an die Anwendung anpassen. Fipa deckt mit seinem Sortiment an Federstößeln ein breites Anwendungsspektrum in der Vakuumtechnik ab. Je nach Produkttyp reicht ihr Hub von sieben bis 84 Millimeter. Auch bei den Anschlüssen gibt es je nach Ausführung Abstufungen. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Federstößel mit langer Lebensdauer: Für sanftes Aufsetzen

Federstößel mit langer LebensdauerFür sanftes Aufsetzen

Mit den Heavy-Duty-Federstößeln der Serie SZ-NIV-HD von Fipa stehen Vakuumkomponenten für dynamisches Handling und kurze Taktzeiten in rauen Produktionsumgebungen zur Verfügung.

…mehr
Kniehebelpresse: Besonders rechte Winkel

KniehebelpresseBesonders rechte Winkel

Kniehebelpressen mit Servoantrieb sind flexible Anlagen, die in vielen Bereichen der Umformtechnik zum Einsatz kommen. Eine Weiterentwicklung stellte das Technologiefeld Stamping & Cutting des Schuler-Konzerns vor: eine 6.

…mehr
Werkstückfixierung: Neu in Keramik

WerkstückfixierungNeu in Keramik

Das patentierte Prinzip der Fixierung durch konturgerechte Abformung über einzeln gelagerte Stößel eines Werkstücks bietet ideale Voraussetzungen. Die Systeme von Matrix werden im Baukastenprinzip ausgeliefert, die auf Grund jahrelanger Anwenderrückmeldungen ständig optimiert werden.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

FIPA Greifzangen mit HNBR-Elastomeren

Fipa sorgt für softe GreiferpadsSchnell getauscht und ohne Kratzer

Fipa bietet Greifzangen mit temperaturbeständigen HNBR-Pads und mit vollbeschichteten Greifbacken für Anwendungen im Kunststoffspritzguss an.

…mehr
Greifer schont den Rücken:: FIPA greift die dicken Brocken

Greifer schont den Rücken:FIPA greift die dicken Brocken

FIPA hat für AUMA Riester einen Greifer entwickelt, der die Ergonomie am Arbeitsplatz deutlich verbessert. Der Greifer erleichtert das Handling von Elektromotoren, verkürzt die Taktzeit und bietet eine hohe Prozess-Sicherheit.

 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige