Handkettenzug Serie CB

Produktpalette erweitert

Kito-Handkettenzüge der Serie CB der dritten Generation haben ein schlagfestes Getriebegehäuse, Doppelsperrklinkenfeder, Präzisionsgetriebe und doppeltes Gehäuse zum Schutz vor Staub und Wasser, sichere und zuverlässige mechanische Bremsvorrichtung, Lastkettenführung sowie eine vernickelte Lastkette mit langer Lebensdauer. Sie überzeugen durch einfache Handhabung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Eine Bandbreite an Tragfähigkeiten von 500 Kilogramm bis 50 Tonnen – bei Sonderausführungen sogar bis 100 Tonnen – ermöglicht ein großes Einsatzspektrum dieser Handkettenzüge. Der Standardhub liegt zwischen drei und 3,5 Meter; auch andere Hubhöhen können realisiert werden. Die Lastketten haben einen Durchmesser von fünf Millimeter und enden bei dem 2,5-Tonner bei neun Millimeter. Dieses Modell ist das Basis-Produkt mit dem Grundgehäuse für alle weiteren Typen. Lediglich die Anzahl der Kettenstränge verändern sich entsprechend der Tragfähigkeit. Durch den modularen Aufbau sind die Geräte für den Umbau auf höhere Tragfähigkeiten geeignet. Wie bei anderen Produkten von Kito ist auch hier die Fertigungstiefe ein wichtiger Aspekt. Der Hersteller vernickelt seine Lastkette – Vorteil ist, dass es bei diesem Verfahren nicht zu einer Wasserstoffversprödung kommt, weil die Nickeloberfläche für Wasserstoffmoleküle durchlässig ist. Die Lastkette hat eine Bruchfestigkeit von 1.000 Newton pro Quadratmillimeter und entspricht der verstärkten Güteklasse V. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kollaboration

Teamarbeit ist angesagt

Schunk Electronic Solutions zeigt, wie Nutzentrenner für die Elektronikindustrie kollaborationsfähig gemacht werden können. In eine Nutzentrenner-Anlage SAR 1700 ist ein sechsachsiger Roboterarm UR5 integriert, der mit einem Co-act-EGP-C-Greifer...

mehr...

Handhabungstechnik

Bessere Geometrie

Mit der A60- und AG60-Geometrie für kleine oder mittlere Steigungen komplettiert Walter das MX-Stechplattenprogramm. Wie die bestehenden MX-Geometrien sind auch die A60/AG60-Platten mit vier Schneiden ausgelegt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...