Handhabungsmodul H050

Viel Leistung auf kleinstem Raum

Leistungsfähige Handhabungsmodule, die mit den hohen Geschwindigkeiten heutiger Verpackungsmaschinen mithalten können, sind notwendig, um das technische und ökonomische Potenzial voll ausnutzen zu können. Gleichzeitig soll die Verpackungslinie möglichst wenig Platz beanspruchen. Das Handhabungsmodul H050 von Multivac wird diesen Anforderungen gerecht. Mit ihm lassen sich Vereinzelungsprozesse wirtschaftlich automatisieren. Das Modul ermöglicht sowohl die Ausschleusung kompletter Takte als auch die Ausschleusung einzelner „Schlecht-Packungen“. Außerdem bringt das Modul die Packungen schnell und präzise in die gewünschte Position. Optional können mehrkanalige Greifer für individuelle Aufgaben zur Verfügung gestellt werden, etwa für Einzelpackungsausbringung zum Beispiel bei Packungen mit falscher Etikettierung. Das Modul wird am Ende der Verpackungsmaschine eingesetzt und ist für Verfahrprozesse auf kleinstem Raum ausgelegt. Es besteht aus den Komponenten Zwei-Achs-Verfahreinheit, Steuerung und Portal. Die Verfahreinheit mit ihren hochdynamischen Linearmotoren bringt Packungen mit einem Gewicht bis zwei Kilogramm schnell und präzise in die gewünschte Position. Dafür ist sie mit einem Sauggreifer für die Aufnahme einer kompletten Spur ausgerüstet. Der Arbeitsbereich von 800 mal 100 Millimeter und die Taktleistung bis 40 Normzyklen machen das H050 zu einem leistungsfähigen Automatisierungsbaustein. Die platzsparende, hygienegerechte Edelstahlbauweise ermöglicht sogar einen Einsatz in rauer Industrieumgebung (Schutzklasse IP67). Das geschlossene Rahmenprofil sorgt für optimale Kraftableitung. Durch großzügige Serviceöffnungen ist ein schneller Zugang möglich. Das Handhabungsmodul hat eine eigene Steuerung, deren grafische Bedienoberfläche am Terminal der Multivac-Verpackungsmaschine bedient wird; eine nachträgliche Installation ist möglich – dann wird das Robotermodul über ein separates Terminal mit Display bedient. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...