Handhaben von Plexiglasplatten

Eine große Sache

ist das Handhaben von Gewächshausdächern aus Plexiglas. Acht mal 1,2 Meter große rechteckige Stegplatten müssen einzeln von einem Rollentisch aufgenommen, in eine Bearbeitungsstation eingeschoben und anschließend auf einen Transportwagen gestapelt werden. Bislang haben das mindestens zwei Werker mühevoll erledigen müssen. Schmidt-Handling löst das Handhaben der unhandlichen Platten mit Vakuumtechnik: Der Vakuumgreifer besteht aus einem Rahmen mit positionierbaren Saugplatten und ist in eine modulare Anlage integriert. Die Gesamtanlage umfasst einen Portal-Stahlbau, das so genannte Raum-Transporter-Koordinatensystem und die elektromotorische Hubachse EltroMat, die wiederum den Greifer aufnimmt. Um die Platten sicher und genau umzusetzen, hat der Hersteller einige sicherheitstechnische Maßnahmen getroffen: Über Funktionstaster aktiviert die Bedienperson unterschiedliche Funktionen, die die Anlage auszuführen hat. Auch das Vakuum wird so aktiviert, dass der Greifer die Platten aufnehmen kann. Vielfachsauger verhindern dabei ein Durchhängen der langen Platten und beugen Beschädigungen vor. Um die Aufnahme- und Abgabepositionen präzise anfahren zu können, bremst die Anlage automatisch in den Schleichgang ab, so dass die Bedienperson mit größter Aufmerksamkeit die Stegplatten positionieren kann. Die längeren Arbeitswege hingegen lassen sich schnell abfahren. Erst nach vollständigem Absetzen der Platten auf dem Transportwagen und dem Betätigen einer Tastenkombination auf der Bedieneinheit ist es möglich, das Vakuum zu lösen und somit die Platten vom Greifer zu trennen. Beim Erreichen der Ausgangsposition kommt die Anlage automatisch zum Stehen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Behälterstapelumsetzung

Stapelweise umsetzen

Da geht mehr, vermuteten die Konstrukteure von Schmidt-Handling als sie vor der Aufgabe standen, nicht nur einen Behälter umzusetzen, sondern gleich zwei Behälterstapel auf einmal aufzunehmen. Die beiden Stapel sollen gleichzeitig aufgenommen,...

mehr...

Elektrokettenzug

Sicherheit beim Bedienen

Kito verweist auf den EDC-Elektrokettenzug als Handhabungslösung. Er wurde nun mit angepasstem Magnetgreifer und einigen neuen Features erweitert. Der Kettenzug ist schnell, zuverlässig, leicht und kompakt designt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...