Greiftechnik

Mehrfach zugreifen

Bei Produkten mit geringer Belastbarkeit, etwa Kunststoffhohlkörper, ist Greiftechnik mit Kniff erforderlich. Schmidt Handling geht das Problem auf zwei Wegen an: Entweder wird die gesamte Fläche des Produkts auch als Greiffläche genutzt, oder es erfolgt eine Lastaufteilung durch Zugriff an mehreren Stellen. Beispiel sind Kleinladungsträger. Hier ist zwar die Greiffläche gering, dafür werden aber acht geeignete Stellen angeboten. Dadurch kann die Gesamtflächenpressung entsprechend groß werden, ohne einzelne Kontaktflächen zu überlasten. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige