Greiferlift

Zupacken und Einpacken

Für die Aufnahme und Verpackung von Wechselrichtern stattete Demag Cranes & Components einen Manulift DCM-Pro mit einem Greifer in Sondergröße aus. Diese Handlinglösung für großflächige Bauteile basiert auf dem Parallelgreifer-System PGS. Zur sicheren Aufnahme der Geräte hat das Lastaufnahmemittel eine Greiferbreite von 900 Millimeter. Der Öffnungsweg ist bis 100 Millimeter einstellbar. Durch die schlanken Konturen kann das aufzunehmende Gerät direkt in Kartonverpackungen abgelegt werden. Der Manulift DCM-Pro ermöglicht das Handling von Lasten bis 250 Kilogramm mit Einhandbedienung. So kann mit der anderen Hand die Verpackung bereitgehalten oder die Last in die richtige Position gedreht und dort gehalten werden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung für den Mittelstand

Partner-Lösungen

Bei einer „doppelten Integration“ von Kawasaki werden auf der einen Seite das technische Know-how der Systempartner eingebracht und auf der anderen Seite maßgeschneiderte Lösungen konzipiert, die sich in die Produktionslinien integrieren...

mehr...

Kettenzug

Handling von Geisterhand

Mit dem DCHS erweitert Demag das Programm der Kompakthebezeuge um einen Kettenzug mit innovativer Mensch-Maschine-Schnittstelle. Der Bediener des Kettenzugs benötigt keine separate Bedieneinheit zum Heben und Senken der Last.

mehr...

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...