Handhabungstechnik

Zehnjähriges Jubiläum

Die Chance, die beachtliche Fachqualifikation in der Region zu nutzen, gab für Wekal den Ausschlag, im sächsischem Lichtenstein einen eigenen Standort aufzubauen. Hier entstand seit 1993 ein Vorzeigebetrieb mit derzeit etwa 55 Mitarbeitern, modernsten CNC-Maschinen und einem – in seiner Leistungsklasse – besonderen Laserschneid- und Kant-Zentrum. Das Unternehmen plant und realisiert Zu- und Abführsysteme für Stückgut. Zu, Lieferumfang gehören unter anderem angetriebene Fördereinrichtungen wie Band-, Klemm-, Finger- und Bunkerförderer, kurvengängige Einrichtungen, Dreh- und Sortiertische sowie Pufferspeicher. Vor allem als Partner der Automobilindustrie erwarb sich das Unternehmen mit Fördereinrichtungen im Karosserie-Rohbau, der Endmontage und Fahrzeuglackiererei einen guten Namen, wie die lange Referenzliste beweist. Mit Präzision, Sauberkeit und minimalen Materialverlusten hält heute immer stärker die Lasertechnologie in der Industrieproduktion Einzug, einem Spezialgebiet der Lichtensteiner Ingenieure. Für viele, auch mittelständische Betriebe, fanden sie hier ganz neue Wege. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

Gut befördert

Die Anforderungen an moderne Fördersysteme sind vielfältig: Produktivität steigern, Zeit bei der Handhabung einsparen, Abläufe reibungslos gestalten, Werkstücke und Teile zuverlässig führen, Qualität sichern, Mensch und Maschine voreinander schützen.

mehr...

Fördertechnik

Gut befördert

Die Anforderungen an moderne Fördersysteme sind vielfältig: Produktivität steigern, Zeit bei der Handhabung einsparen, Abläufe reibungslos gestalten, Werkstücke und Teile zuverlässig führen, Qualität sichern, Mensch und Maschine voreinander schützen.

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...