Flachdrahtfeder

Flach statt rund

Für die Baumaschinenindustrie hat Röhrs als Ersatz für einen Schraubendruckfedersatz aus Runddraht eine Flachdrahtfeder entwickelt. Durch Reduzierung von zwei Federn auf eine Feder sollen Reibungsverluste und Betriebsgeräusche minimiert, sowie die Montage vereinfacht werden. Die Flachdrahtfeder nimmt laut Anbieter gegenüber einer Runddrahtfeder wesentlich mehr Energie bei gleichem Bauraum auf, zum anderen ist dieser Federtyp unempfindlich gegen Überlastung bei Belastung bis auf Blocklänge. Hintergrund: Bei Runddrahtfedern wälzen sich bei Annäherung an die Blocklänge zwei Radien gegeneinander ab. Bei weiterer Erhöhung der Blockkraft weitet sich die Runddrahtfeder radial auf und geht vom einachsigen in den zweiachsigen Spannungszustand über. Das führt zu einer Überlastung der Feder. Bei der Flachdrahtfeder wird dieses Problem vermieden, da hier zwei Flächen aufeinander schlagen. Es kommt zu keiner radialen Aufweitung und zu keiner zusätzlichen Spannung. Zudem stabilisiert sich die Flachdrahtfeder bei Annäherung an die Blocklänge selbst gegen Ausknicken, da zwei Flächen aneinander liegen und sich nicht zwei Radien wie bei der Runddrahtfeder berühren. Die Anforderungen an die Führungselemente sind daher geringer, was einen weiteren Vorteil darstellt. Querschnitte der Flachdrahtfedern werden auf werkseigenen Walzwerken aus Runddraht hergestellt. Dadurch wird laut Unternehmen eine schnelle flexible Fertigung selbst bei kleinen Stückzahlen erreicht. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mehrdrahtfedern

Wickelbank aufgerüstet

Verseilmaschine mit erweitertem Produktspektrum. Röhrs ist Lieferant von Mehrdrahtfedern sowohl für die Waffenindustrie als auch für zivile Einsatzmöglichkeiten. Um diese Position auszubauen, hat das Unternehmen seine Produktionsanlagen erweitert.

mehr...

Technische Federn

Federn fürs Extreme

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 Grad Celsius in Anlagen und Maschinen sind große Herausforderungen an technische Federn. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

mehr...

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...