Filmangussschneider

Schneiden in engem Raum

Ein Filmangussschneider der Firma SAS Automation schneidet Angüsse an schwer zu erreichenden und engen Stellen ab. Diese Fähigkeit verdankt das Produkt einer Angussbreite von rund fünf Zentimetern mit doppelt wirkendem Tandemzylinder und einer rasiermesserscharfen, im 45 Grad Winkel angebrachten Klinge.

Der Hersteller hat das Werkzeug mit der Klingenhalterung auf einen Spezialzylinder gesetzt, um den Schneideprozess präzise tätigen zu können. Der Anwender kann den Zylinder in vielen Winkelpositionen montieren, um den Zugang zu schwer erreichbaren Angüssen zu ermöglichen. Diese Art des Filmangussschneidens erlaubt es, an sehr schwer erreichbare Stellen mit der aktivierten Druckbewegung des Zylinders zu gelangen. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...

Maschinenelemente

Jetzt mit Feder

Heinrich Kipp stellt mit dem Klemmanschlag für Nutprofile eine praktische Neuheit vor: Der gefederte Gewindebolzen verhindert Verkanten und vereinfacht das Verschieben des Anschlags.

mehr...