Dehnungsgreifer

Dehnteil mit Sensor

Ein Dehnungsgreifer wird zum Aufnehmen und Absetzen von Hohlkörpern eingesetzt, etwa Flaschen oder Behälter in Handling-Anwendungen. Die patentierten Gimatic Dehnungsgreifer sind jetzt um die Baureihe MFU und MFD mit verschiedenen Varianten erweitert. Unter anderem sind alle Modelle mit Sensorabfrage erhältlich und für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung geeignet. Die Greifer sind einsetzbar für Durchmesser von vier bis 85 Millimeter. Die Greifkraft hängt von mehreren Faktoren ab – neben dem Durchmesser des festzuhaltenden Werkstücks auch von seiner Oberflächenstruktur, vom Reibungskoeffizienten und vom Luftdruck. Durch die Regulierung des Luftdrucks kann auch die Greifkraft reguliert werden. Der Betriebsdruckbereich liegt bei vier bis acht bar. Das Dehnteil ist wahlweise aus Silikon oder EPDM erhältlich. Silikon kann in einem breiteren Temperaturbereich eingesetzt werden hält lange, ist aber nicht für alle Anwendungen geeignet. EPMD indes gewährt einen höheren Reibungskoeffizient und hinterlässt keine Rückstände. Beide Modellreihen sind wahlweise mit koaxialem Luftanschluss oder einer Durchgangsbohrung versehen; sie dient der Druckluftzufuhr, lässt sich aber auch zur Kühlung der Teile oder zur Dichtigkeitsprüfung nutzen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Sicher im Griff

Fipa bietet unterschiedliche Geometrien von Vakuumsaugern an, damit jedes Teil sicher, schnell und zuverlässig bewegt werden kann: Flachsauger, Balgensauger, Oval- und Rechtecksauger sowie Sauger mit speziellen Eigenschaften, wie sie gerade die...

mehr...
Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...