Beistellmühle

Macht alles klein

Für Kunststoff-Experten und Produktionsleiter aus den Bereichen Extrusion, Thermoforming und Spritzguss bietet Getecha Lösungen für die Zerkleinerungs- und Wiederaufbereitungstechnik. Technologischen Schwerpunkt setzt der Anlagenbauer auf seine Einzugsmaschinen für Extrusions- und Thermoforming-Linien, Beistellmühlen für Spritzgießmaschinen sowie Angussentnahme-Systeme zur Automatisierung von Spritzgieß-Prozessen. Beispiel: Die kompakte Beistellmühle GRS 300 mit großer Zuführung kann auch als Zentralmühle betrieben werden. Sie zerkleinert selbst großvolumige Spritzguss- oder auch Blasformteile bis 1,5 Liter. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sauberraum-Schneidmühle

Für reine Produktion

Für einen Kunststoff-Verarbeiter entwickelte Getecha eine staubdicht ausgeführte Schneidmühle für anspruchsvolle Sauberraum-Anwendungen. Die Beistellmühle hat einen automatischen Schleusentrichter und einen integrierten Absaugbehälter.

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...