handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Goudsmit-Magnetgreifer

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr

Baukasten für Vakuum-GreifsystemeAus dem Baukasten

Vakuum-Greifsysteme einfach zusammenstellen
sep
sep
sep
sep
Baukasten für Vakuum-Greifsysteme: Aus dem Baukasten
Mit der umfassenden Produktpalette an Vakuum-Komponenten von Sommer-automatic lassen sich werkstückspezifische Greifsysteme komplett aus einem Baukasten realisieren. Selbst komplexe Systeme können mit wenigen Handgriffen an der Werkbank konstruiert und montiert werden. Synergien aus der Kombination mit anderen Sommer-automatic Komponenten machen das Baukastensystem attraktiv und flexibel.

Schon vor mehr als 25 Jahren gehörte Sommer-automatic zu den ersten Unternehmen, die Saugelemente industriell herstellten. Spezielle Fertigungsverfahren und hohe Qualitätsansprüche kennzeichnen diese Sauger seit jeher. Sie stehen in unterschiedlichen Werkstoffen zur Verfügung, die entsprechend applikationsspezifischer Anforderungen ausgewählt werden. Außerdem gibt es Sauger in verschiedenen Größen und Geometrien – vom Mini-Flachsauger mit einem Millimeter Durchmesser bis hin zum ovalen Faltensauggummi mit 230 mal 80 Millimeter. Für raue, stark strukturierte Oberflächen, etwa Riffelbleche oder Holz, sind Saugplatten besonders geeignet und in runder oder ovaler Form erhältlich. Zu den neusten Varianten zählen Saugplatten mit sehr anpassungsfähiger Moosgummi-Dichtkante in einer robusten Aluminiumträgerplatte; Querkräfte werden hier von einer zusätzlichen NBR Noppenauflage aufgenommen.

Anzeige

Flexible Saugeranbindung

Zur Anbindung der Sauger gibt es Adapter und Ausgleichselemente, die passend zu den Anschlussmerkmalen der Sauger kombiniert werden können. Mit bereits integrierter Vakuumerzeugung sind Anschlussadapter besonders kompakte Lösungen. Bei Saugeranwendungen an nicht ebenen oder gar Freiformflächen sorgen Achs-Ausgleichselemente dafür, dass die Sauger optimal anliegen und somit eine höchstmögliche Saugleistung erreicht wird. Mit gefederten Ausgleichselementen berührt der Sauger voreilend das Werkstück, bevor das Handlinggerät in seiner Endposition ankommt. So kann das Vakuum schon frühzeitig aufgebaut werden, was die Zykluszeiten reduziert. Außerdem dämpfen die Federstößel Aufsetzstöße und gleichen Höhenunterschiede aus, die bei nicht definierbaren Ablege- beziehungsweise Abholpositionen entstehen können. Für Anwendungen mit nicht rotationssymetrischen Saugern gibt es Federstößel mit Verdrehsicherung.

Zusätzlich zum Höhenausgleich können Federstößel mit frei schwingenden oder arretierbaren Kugelgelenken auch Winkelfehler ausgleichen. An beispielsweise biegeschlaffen Werkstücken verhindern Kugelgelenke das Abreißen der Sauger von dem nach dem Anheben durchhängenden Werkstück. An schiefen Ebenen garantieren solche Ausgleichselemente die optimale Anlage des Saugers. Sollen Werkstücke nach dem Ansaugen zusätzlich ausgerichtet werden, sorgen Ausgleichselemente mit einer Gummi-Metallverbindung als Gelenk für einen Winkelausgleich, der sich automatisch in seine neutrale Ausgangslage zurückstellt.

Kompakte Vakuumerzeugung

Neu in der Produktpalette aus Ettlingen sind die Vakuumerzeuger, die vor allem nach Anzahl und Größe der Sauger sowie nach Beschaffenheit der zu handhabenden Werkstücke passend ausgewählt werden können. So genannte Kompaktejektoren sind bereits mit integrierter Ventiltechnik ausgestattet. Sie haben neben dem stromlos offenen Saugventil auch ein stromlos geschlossenes Abblasventil, das ein prozesssicheres Lösen des Sauggummis vom Werkstück gewährleistet. Außerdem wird durch den Einsatz eines integrierten Vakuum-Schalters zur Überwachung des Unterdrucks – wahlweise in elektronischer oder digitaler Ausführung – die Prozesssicherheit weiter erhöht. In Kombination mit einer optionalen Luftsparautomatik trägt der Vakuum-Schalter maßgeblich zur Reduzierung der Betriebskosten bei. Der kundenspezifisch definierte Vakuumbereich (Hysterese) wird überwacht und geregelt. Da nun der Ejektor nicht permanent ein Vakuum erzeugt, sondern nur dann, wenn der eingestellte Schwellenwert unterschritten wird, lässt sich der Luftverbrauch im Vergleich zu konventionell angesteuerten Ejektoren senken.

Ebenfalls integriert in Kompakt-Ejektoren ist eine Filtereinheit, die das Eindringen von Fremdpartikeln in den Ejektor verhindert und somit die Standzeit der Einheit erhöht. Ein Schalldämpfer reduziert die Geräusche des Ejektors.

Bei Vakuumanwendungen spielen neben den Werkstück berührenden Saugern die dahintergeschalteten Handlingkomponenten eine ebenso wichtige Rolle. Durch die Kombination mit diesen standardisierten Produkten können die Sauger effektiver eingesetzt werden. Zu den Handlingkomponenten, die teilweise direkt oder in modifizierter Form aus dem Produktportfolio für mechanische Greifsysteme von Sommer-automatic stammen, gehören Kurzhubzylinder, Drehgreifer, Klappachsen und Handwechsler.

Die aufeinander abgestimmten Vakuum-Komponenten lassen sich über Aluminiumprofile aus dem Modular Construction System-Baukasten (MCS) ohne erhöhten Konstruktionsaufwand zu werkstückspezifischen Lösungen kombinieren. Im Vergleich zu klassischen Stahlkonstruktionen haben Aluminiumprofile weniger Gewicht. Mit passenden Befestigungselementen, Winkel- und Klemmstücken, Luftverteilern sowie Adaptern können komplexe Systeme mit wenigen Handgriffen an der Werkbank konstruiert und montiert werden. Standardisierte Adapter für die Klappachsen und Handwechsler erleichtern deren Anbindung. PR/pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Sommer-automatic: Greifer gibt Impuls zum Preis

NewsSommer-automatic: Greifer gibt Impuls zum Preis

In Leipzig wurde anlässlich der Industriemesse der intec-Preis 2011 verliehen. Sommer-automatic wurde für einen schnellen Impulsgreifer mit niedrigem Energieverbrauch ausgezeichnet.

…mehr
Webguide: Sommer-automatic - Neue Serie von abgedichteten Winkelgreifern

WebguideSommer-automatic - Neue Serie von abgedichteten Winkelgreifern

Sommer automatic erweitert sein umfangreiche Portfolio immer wieder um neue Baugrößen und sogar um ganze Baureihen. Das jüngste Beispiel dafür ist die Baureihe GG4000. Diese neu entwickelte, pneumatisch angetriebene Winkelgreiferserie gibt es in sechs Baugrößen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Zwei-Backen-Greifer MPRJ

FingergreiferPassende Allrounder

Gimatic präsentiert den elektrischen Zwei-Backen-Parallelgreifer MPRJ, der sich selbst zentriert und die Last von außen und innen einspannen kann. Um die jeweilige Position einzustellen, wurden die Fingergreifer verschiebbar ausgeführt.

…mehr
Mechanische Greifer

GreifersystemeGut aufgestellt für 4.0

Mit der Übernahme der Automatisierungs-Spezialisten SAS und Feba macht Piab einen Schritt zum Komplettanbieter im Bereich Greifen und Bewegen. Ein spezielles Baukasten-System ermöglicht dabei die einfache Zusammenstellung verschiedener Komponenten.

…mehr
Goudsmit-Magnetgreifer

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige