Balancer Liftronic Air Serie

Auch für unkonstante Lasten

Scaglia Indeva hat erstmals in Deutschland seinen neuen Parallelogrammbalancer vorgestellt, der durch Kombination von Pneumatik und Elektronik das Handling von variablen Gewichten ermöglicht. Die Handhabungsmanipulatoren der Liftronic Air Serie sind für die Handhabung von Lasten bis 250 Kilogramm mit einer Schwerpunktlage außerhalb der Lastachse ausgelegt. Die Kraft wird pneumatisch bereitgestellt, die Steuerung ist elektronisch. Durch die Verwendung einer elektronischen Lastzelle wird die Last nicht nur automatisch balanciert, sondern auch permanent gemessen und ausgeregelt. Dadurch ist es sogar möglich, Ausgießprozesse sicher zu handhaben. Die Steuerung des Balancers verhindert zudem bei einem Verlust der Last, dass der Arm nach oben schnellt und den Bediener gefährdet. Als Säulengerät, Schienengerät oder Deckengerät kann der Liftronic Air an unterschiedliche Einsatzorte angepasst werden. ff

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...

Handhabungstechnik

Hebehilfe mit Köpfchen

Um schwere Lasten effizienter zu bewegen, hat Scaglia Indeva die Hilfsvorrichtung Liftronic weiterentwickelt. Der Liftronic Easy-6 lässt sich intuitiv bedienen, bietet Flexibilität durch eine modulare Bauweise und ist dank der robuster Steuereinheit...

mehr...

Stufenfördersystem

Rechtzeitig bereit

Bei Deprag steht die rechtzeitige Bereitstellung der zu montierenden Bauteile sowie der dafür notwendigen Verbindungselemente im Fokus. Mit dem eacy step feed lassen sich Schrauben intelligent zuführen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greifsystem für die...

Zusammenarbeit ohne Zusammenstoß

Damit Mensch und Roboter ohne  Schutzzaun in gemeinsamen Arbeitsräumen arbeiten können, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der von Schunk zur Hannover Messe vorgestellte Großhubgreifer Co-act EGL-C setzt dazu auf neue Lösungen.

mehr...