Balance-Lift

Hantieren von Lasten

Das Unternehmen Expresso Deutschland ergänzt durch den Balance-Lift, mit dem sich Lasten von 20 bis 150 Kilogramm mit flexiblen Hubwegen von 0,3 bis drei Meter balancieren lassen, die Produktpalette für das Small Goods Handling. Das Produkt ist richtungweisend bezüglich Ergonomie und Wirtschaftlichkeit. Ob bei der Kommissionierung und Manipulierung von Paketen, Kisten, Kästen, Normbehältern, Eimern, Kanistern, Fässern oder beim Handhaben schwerer und unhandlicher Bauteile – der Balance-Lift ermöglicht leichte und präzise Hantierungen. Er kann an Schienensysteme, Stahlbauten und Stand-/ Wandkränen montiert werden und wird ausschließlich mit sechs bar Druckluft betrieben. Einsatzmöglichkeiten gibt es in der Chemie- und Pharmaindustrie, da keine elektronischen Steuerkomponenten notwendig sind. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrokettenzug

Sicherheit beim Bedienen

Kito verweist auf den EDC-Elektrokettenzug als Handhabungslösung. Er wurde nun mit angepasstem Magnetgreifer und einigen neuen Features erweitert. Der Kettenzug ist schnell, zuverlässig, leicht und kompakt designt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...