Aufhängung für Vakuum-Saugnäpfe

Vielfalt in Serie

Der Materialfluss in Pick-and-Place Anwendungen kommt erst dann richtig in Schwung, wenn die Aufhängung des Vakuum-Saugnapfes genau an die Erfordernisse der Anwendung angepasst ist. Denn ein Saugnapf kann immer nur so gut arbeiten, wie seine Aufhängung es zulässt Mit seiner Federstößel-Serie VS bietet der Pneumatikspezialist Gimatic ein durchdachtes Programm, das abgestimmt ist auf unterschiedlichste Anforderungen im Kleinteilehandling – zum Beispiel für kleinere Kunststoffteile und auch bei Reinraumanwendungen. Das Federstößelprogramm eröffnet mit sechs verschiedenen Bauformen dem Konstrukteur viele Möglichkeiten und passende Lösungen – ob verdrehgesichert oder mit integriertem Winkelgelenk. Alle Bauformen sind kompakt und leicht. Gehäuse und Schaft sind aus Harteloxalaluminium gefertigt, und die Führungsbahnen sind antifriktionsbeschichtet. Die innenliegende Dämpfungsfeder ist dadurch rundum geschützt und kann nicht verschmutzen oder verkleben, so dass die Aufhängung wartungsfrei operiert. Drei verschiedene Federkonstanten je Bautyp und Größe erweitern den technischen Spielraum. Optionale Innen- und Außengewinde am Schaftende lassen vielfältige Fixierungsmöglichkeiten zu, deshalb können auch Saugnäpfe anderer Hersteller integriert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabung

Funktionelle Subsysteme

Kein Produktionsautomat und kein Roboter kommt ohne ein problemangepasstes Umfeld aus. Das betrifft in erster Linie die Bereitstellung der Arbeitsgegenstände, im Weiteren auch Werkzeuge und Prüfgeräte.

mehr...

Miniaturschlitten

Dynamischer Schlitten

Die Miniaturschlitten von Dr. Tretter wollen punkten, wenn präzise und kurze Hubbewegungen bei geringem Einbauraum verlangt sind. Verwendet werden diese kompakten Lösungen beispielsweise für die Vereinzelung in Verpackungsmaschinen und...

mehr...

Pick&Place

Pick&Place: Vielfalt für neue Wege

Komponenteneignung entscheidet über den Erfolg einer Montageanlage Für das Familienunternehmen Franz Binder bilden Innovationen und Investitionen im Bereich Rundsteckverbinder sowie der Leitgedanke „Qualität und Ideen“ die Grundlage für...

mehr...

Fast-Picker TP80

Ganz andere Freiheiten

Neue Strategien mit Hochgeschwindigkeits-Maschine Stäubli Robotics stellt mit dem TP80 Fastpicker eine schnelle Vierachs-Kinematik für Pick&Place-Applikationen vor. Der High-Speed-Roboter erreicht Spitzenwerte von mehr als 200 Picks pro Minute...

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Zweistellig gewachsen

Gute Aussichten für Gimatic

Mit einem Umsatz von 48 Millionen Euro erwirtschaftete Gimatic im Jahr 2017 ein rund 20-prozentiges Wachstum, für 2018 beläuft sich die Umsatzprognose auf etwa 53 Millionen Euro. Der Hersteller von EOAT-Lösungen und Mechatronik-Komponenten ist und...

mehr...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...