Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

Durch multifunktionale Greifer kann der Grad der Automation beziehungsweise die erzielbare Leistung im Palettierprozess erhöht werden. © Roteg

Ein Austausch des Greifsystems ist somit überflüssig. Multifunktionsgreifer bestehen aus kombinierten Greifsystemen – beim konkreten Produkt hat Roteg Vakuumsaugsystem mit jeweils einer anderen Greiferart verbunden. Sauggreifer etwa eignen sich dazu, Zwischenlagen zu handhaben; unter Vakuum werden Papier- oder Papplagen angesaugt und gezielt abgelegt. Je nach Packstück ist eine zweite Greiferart erforderlich. Einer der neuesten Multifunktionsgreifer von Roteg hat eine fünfte Achse, mit der er die zu palettierenden Packstücke in eine senkrechte Position bringen kann. Durch mehrere verschachtelte Sauggruppen kann er sich an unterschiedliche Packstückgrößen anpassen und diese palettieren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Greifer vor Schwingungen schützen

Greifersysteme sind Teil der hochdynamischen Robotersysteme, gleichzeitig sind Greifer steif und gewichtsoptimiert zu konstruieren. Für das Vermeiden von Schwingungen und damit für den zuverlässigen Betrieb eines Greifersystems sind Krafteinwirkung...

mehr...

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...