Gelenkköpfe

Um die Ecke halten

Winkelgelenke sind nach DIN 71802 genormt und dienen als Verbindungselemente zur Kraftübertragung bei beweglichen Eckverbindungen. Als Alternative bietet der Rosenfelder Hersteller Fluro-Gelenklager Hochleistungsgelenkköpfe mit integriertem Gewindebolzen an, die eine präzise Übertragung der Bewegungen bei hohen Krafteinwirkungen übernehmen. Beim Einsatz unter extremen Umweltbedingungen mit Staub, Schmutz oder Spritzwasser bietet der Hersteller zum Schutz der Gleitflächen und zur Verhinderung von Korrosion Dichtmanschetten an, die das Gelenk vor dem Eindringen unerwünschter Medien schützen und damit entscheidend zu einer längeren Lebensdauer beitragen. Die Lagerungen werden je nach Einsatzfall in den Gleitpaarungen Stahl/PTFE (wartungsfrei), Stahl/Bronze oder Stahl/Stahl angeboten. Für den maritimen Bereich sind die Gelenkköpfe auch komplett aus Edelstahl rostfrei erhältlich. Für den Einsatz im Automobilsport empfiehlt der Hersteller seine Motorsport-Gelenkköpfe mit einem Gehäuse aus hochfestem Stahl (42CrMo4). pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sortimentkästen

Immer schön ordentlich

Ob Neukonstruktion, Instandhaltung oder Reparaturbetrieb: Die passenden Kleinteile müssen vor Ort immer schnell zur Hand sein. Der Spezialist für Verbindungstechnik mbo Oßwald bietet hierfür eine aufgeräumte Lösung: Übersichtliche Sortimentkästen.

mehr...

Winkelgelenke

Nützliches Sortiment

Lineare Bewegung bei Achsversatz dauerhaft und zuverlässig durchzuführen stellt hohe Anforderungen an die eingesetzten Verbindungselemente. Winkelgelenke erfüllen diese Anforderungen und sorgen für Sicherheit und Funktionsfähigkeit.

mehr...

Winkelgelenke

Rosten nicht

Winkelgelenke sind neben Angriffen von außen anwendungsbedingten Zug-, Druck-, Klapp- und Schiebekräften ausgesetzt. Jetzt passen sich diese Maschinenelemente noch besser der Einbauumgebung an, denn eine neue Variante der Elemente besteht aus...

mehr...
Anzeige

Gelenklager

Optimale Paarung

Gelenkköpfe sind nach DIN ISO 12240 genormt und bestehen aus einem Stangenkopf, der am Schaftende entweder mit einem Innen- oder Außengewinde versehen ist oder eine Anschweißfläche hat. In der Gehäusepassung dieser Stangenköpfe sind ebenfalls...

mehr...

Gelenklager

Lager für den Lader

Gelenklager im Bereich des Motorenbaus stellen hohe Anforderungen an diese beweglichen Bauteile: garantierte Funktion in extremen Temperaturbereichen bei hohen Vibrationen in schmutziger Umgebung. Dessen hat sich der schwäbische...

mehr...

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...