Elektrokettenzug mit Zylindersteuerung

Viele Bauteile schnell umpositionieren

Den CDER2-Elektrokettenzug mit Zylindersteuerung präsentiert Kito als eines seiner Highlights. Der Kettenzug, der auch auf der Messe zu bedienen sein wird, ist besonders für die Automatisierung von immer wiederkehrenden Transportabläufen geeignet.

Der CDER2 ist für die Automatisierung von immer wiederkehrenden Transportabläufen geeignet und findet seinen Einsatz in der Handhabungstechnik (Bild: Kito)

Der CDER2 findet seinen Einsatz hauptsächlich in der Handhabungstechnik, also zum Beispiel überall dort, wo viele Bauteile im kleinen Traglastbereich schnell die Position wechseln müssen. Das Transportieren und Positionieren von leichten Lasten über kurze Wege lasse sich durch die Zylindersteuerung schnell und benutzerfreundlich umsetzen, erläutert der Anbieter von elektrischen und manuellen Hebezeugen. Auch der EDC-Elektrokettenzug mit Zylindersteuerung kann in vergleichbaren Situationen zum Einsatz kommen. Live vor Ort können außerdem der LX-Ratschenzug und der CX-Handkettenzug begutachtet werden. as

Halle 7, Stand 7606

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrokettenzug

Wie ein verlängerter Arm

An einem großen europäischen Flughafen waren die Hebehilfen schwer zu bedienen und brachten kaum Entlastung. Die Lösung: Der Einsatz von ED-Elektrokettenzügen von Kito für eine reibungslose Gepäckabfertigung nach höchsten Standards in Sicherheit und...

mehr...

Schwenkkran

Zielgenaue Kontrolle

Kito Europe hat die Markteinführung der neuen Schwenkkransysteme KE bekannt gegeben. Die Baureihe umfasst Schwenkkrane, Elektrokettenzüge mit Fahrwerken, Steuerschalter, Elektrikkomponenten, Zubehör und die komplette technische Dokumentation.

mehr...
Anzeige

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...