Elektrischer Kompaktgreifer WSG 32

Führung in Deckung

Weiss Robotics hat den neuen elektrischen Kompaktgreifer WSG 32 vorgestellt. Er vereint einen für seine Abmessungen beachtlichen Hub von 68 Millimeter und einer regelbaren Greifkraft von bis zu 50 Newton. Die vollständig abgedeckten Führungsbahnen des nur 115 mal 32 mal 78 Millimeter großen Greifmoduls gehören ebenso wie die elektrische Sensorschnittstelle in den Grundbacken zur Standardausstattung des WSG 32 und machen diesen zum idealen Greifer für die Montage in reiner Umgebung, Pharma- und Laborautomation. Die serienmäßig integrierte Greifsteuerung ermöglicht einen direkten Anschluss des WSG 32 an vorhandene Ethernet- und CAN-Bus-Netzwerke. Die Konfiguration und Diagnose erfolgt intuitiv und komfortabel über die im Gerät integrierte Webseite - ganz ohne Zusatzsoftware. Das Element hat eine integrierte Greifteildetektion und -überwachung. Damit gehören angebaute Endlagenschalter zur Erkennung der Fingerposition der Vergangenheit an. Dies macht die Automationslösung flexibler - bei geringeren Taktzeiten, denn unnötige Wartezeiten beim Abfragen der bisher üblichen Endschalter werden vermieden. Die elektrischen Greifer von Weiss Robotics können kräftig und präzise zupacken und verfügen über eine echte integrierte Greifkraftregelung: Über Messfinger wird die wirkende Kraft direkt am Greifteil gemessen und damit die effektive Greifkraft geregelt - ein Plus für die Handhabung fragiler Greifteile. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Impulsgreifer

Jetzt mit noch mehr Kraft

Elektrischer Impulsgreifer GEP9000. Vor rund drei Jahren hat Zimmer unter der Produktmarke Sommer-automatic einen schnellen und energieeffizienten Greifer mit elektrischem Antrieb vorgestellt.

mehr...

Elektrogreifer

Greifer als Kompaktmodul

Elektrische Handlingmodule bieten eine Reihe von Vorteilen, etwa kompakte Abmessungen, geringeres Gewicht, hohe Dynamik und einfache Systemintegration. Die optimale Kombination aus präziser Mechatronik und elektrischem Antrieb steht auch bei der...

mehr...

Nadelgreifer NGF-1

Luftanschlüsse reduziert

IPR bietet mit dem Nadelgreifer NGF-1 eine verbesserte Lösung für das Handling von Materialien im Composite-Bereich. Die Neuentwicklung kommt mit nur zwei statt der sonst üblichen vier Luftanschlüsse zum Öffnen und Schließen aus.

mehr...
Anzeige

Safety-Greifer

Sichere Schutzzonen

Mit den Funktionalitäten SLS, SOS und STO ermöglichen die nach DIN EN ISO 13849 zertifizierten Greifer-Module EGN und EZN von Schunk eine sichere Mensch-Maschinen-Kollaboration auf engstem Raum. In Kombination mit dem Regler ECM und einem...

mehr...

Innengreifer MFD/MFU

Dehnteil nach Wunsch

Von Gimatic kommen pneumatische Innengreifer der Baureihe MFD/MFU. Alle Varianten haben nun eine Durchgangsbohrung zur Dichtigkeitsprüfung oder zur Kühlung der Teile. Ab Greifergröße 27 können optional magnetische Sensoren angebaut werden.

mehr...

Mechatronic-Greifer MPPM 1606

Mechatronik-Greifer ergänzt

Vor einem Jahr hat Gimatic den Elektrogreifer MPPM 1606 eingeführt. Nun hat das Unternehmen ein ergänzendes Produktprogramm vorgestellt. Es soll neue Maßstäbe für Baugröße und Leistung beim Handling von Kleinteilen für elektrische Baugruppen ohne...

mehr...

Minigreifer

Klein mit Kraft

Kraftvolles Greifen, größere Backenöffnung: Fipa erweitert das Sortiment an Greiferkomponenten um eine Serie an Kleinstgreifzangen und Kraftgreifzangen. Beide Serien bieten eine um rund 20 Prozent höhere Greifkraft und haben eine breitere...

mehr...