zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

EP-Beschichtung für Greifer

Greifen mit Reibung

Eine hochfeste Elastomer-Polyurethan-Beschichtung erweitert nun die Einsatzgebiete von Ass-Handhabungskomponenten im Roboterhandbaukasten. Ein abdruckarmes Greifen glatter und glänzender Kunststoffe ist nun möglich.

EP-Beschichtung für Greifer

Die verschleißfeste Elastomer-Polyurethan-Beschichtung (EP) lässt sich partiell oder flächig auf Greifer oder Sonderbauteile aufbringen. Die EP-Beschichtung ist hoch abrasionsbeständig, verschleißarm und passt sich konturgenau an die Komponenten an. Selbst lasergesinterte Polyamidelemente lassen sich so bearbeiten. Zu den Vorteilen der Beschichtung gehört der bessere Kraftschluss und das sichere Greifen durch die höhere Reibung, etwa beim Greifen mit einer Zange oder beim Ablegen in eine beschichtete Kontur. Durch die nahtlose, gummiartige Beschichtung werden die sich berührenden Oberflächen geschont. Zusätzlich wirkt die Beschichtung schlagabsorbierend, ist elektrisch isolierend und silikonfrei. Das Material ist auch frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen. Die EP-Beschichtung ist in einem Temperaturspektrum von minus 50 bis plus 90 Grad Celsius einsetzbar. Kurzfristig kann die Beschichtung auch für Temperaturspitzen bis 130 Grad Celsius genutzt werden. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nadelgreifer

Für FVK und Dünnstoffe

Der neue Nadelgreifer NGR 12-6 DS von ASS ist schmal und kompakt: inklusive Körper ist er lediglich 15 Millimeter breit. Die sechs Nadeln sind stufenlos bis 4,5 Millimeter Einstichtiefe einstellbar. Die Nadeln und die Kontaktfläche sind...

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige