Kipphebelverschlüsse

Kran-Kram gut weggeschlossen

Southco rüstet Fahrzeug- und Mobilkräne von Liebherr mit Kompressions-Kipphebelverschlüssen der C2-Serie aus, die an Staufächern zum Einsatz kommen, wo die Kranfahrer Kleidung, Werkzeuge und andere Utensilien aufbewahren.

Kompressions-Kipphebelverschlüsse der C2-Serie

Southco erhielt den Auftrag, nachdem ein umfangreiches Lastenheft von Liebherr mit der Sonderentwicklung des C2-Verschlusses für diese Arbeitsumgebungen erfüllt werden konnte. So mussten die Verschlüsse staub- und wasserdicht gemäß IP 54 sein sowie hohen Korrosionsschutz haben und zum anderen mit einem zur Schließgarnitur von Liebherr gehörenden Schließzylinder versehen werden können, wie sie auf dem gesamten Fahrzeug eingesetzt werden. Gefordert wurden zudem Varianten mit und ohne Schließung mit jeweils einem vorstehenden Auslöseknopf. Für die Version mit Schließung wurde zudem eine rote Schutzkappe benötigt, um nach der mehrere Wochen andauernden Fahrzeugabnahme und -freigabe Schließzylinder einsetzen zu können. Und last but not least musste der Verschluss für einen Temperaturbereich von minus 40 bis plus 80 Grad Celsius geeignet sein.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Szene

Zweisprachig und sauber: Parts2clean

Bei der zehnten Parts2clean vom 23. bis 25. Oktober 2012 auf dem Stuttgarter Messegelände werden rund 230 Aussteller Produkte und Services für eine optimierte Teile- und Oberflächenreinigung in der produzierenden Industrie, der Instandhaltung und...

mehr...
Anzeige

Linearkugellager

Mehr Kilometer

Lager für Wellenführungen werden für diverse Einsatzzwecke benötigt. Misumi bietet insgesamt 308 Typen Linearkugellager an. Neben chemischem Vernickeln wird für viele Produkte das Low Temperature Black Chrome Plating angeboten: Bei dieser...

mehr...