Schlauchheber

Heben, drehen, stapeln

Die Et-Lift Schlauchheber von Eurotech sind Hub- und Positionierhelfer, die die Arbeit überall dort erleichtern, wo Lasten verschiedener Art schnell, einfach und flexibel gehoben, umgelagert, gedreht, gestapelt oder kommissioniert werden müssen.

Einfaches, rückenschonendes Anheben von Kartons mit dem Et-Lift-flexi. (Bild: Eurotech)

Ein breitgefächertes Sortiment an Wechselwerkzeugen ermöglicht durch eine Schnellwechselvorrichtung einen schnellen und individuellen Wechsel unterschiedlicher Lasten. „Die Sicherheitsstandards garantieren, dass zum Beispiel bei einem Stromausfall die Last nicht einfach herunterfällt. Die Last wird dann vom Schlauchheber sanft abgesenkt.“ sagt Verkaufsleiter Michael Renger. Die Bediengriffe lassen sich intuitiv mit nur einer Hand steuern. Die Serie setzt sich aus drei Modellen zusammen. Der Et-Lift-mini ist ein kompakter Schlauchheber mit Pistolengriff.

Das Pick-and-Place-Gerät für häufig wiederkehrende Arbeitsgänge schafft Lasten wie Möbelteile oder Kartons von 20 bis 65 Kilogramm. Der etwas größere Et-Lift-eco eignet sich für schmale Bauteile wie kleine Platten oder Kartons, Säcke, Eimer oder Kanister. Bei Lasten mit großen Dimensionen empfehle sich der Et-Lift-flexi. Die abgestuften Tragfähigkeiten reichen bei den Modellen eco und flexi von 30 bis 250 Kilogramm. Eurotech liefert die Schlauchheber sowohl einzeln als auch im Komplettsystem inklusive Überkranung. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Vakuumsauger

Eine runde Sache

Mit dem Ziel, die Rüstzeiten sowie die Anzahl der Greiferspinnen im Automatisierungsprozess zu reduzieren, präsentiert Vakuumspezialist Guédon den Vacuball, ein variables Kugelgelenk, das sich im Handling flexibel an verschiedene Karosserieteile und...

mehr...