Handhabungssysteme

Glasklare Erleichterung

Handhabungssysteme und Vakuumkomponente kommen auch von Eurotech, beispielweise Lösungen für das Handling von Fenster, Türen und Fassaden. Zum Portfolio gehören Hebegeräte der Serie eT-Hover, Schlauchheber der Serie eT-Lift und Saugkästen der Serie eT-Gripper.

Lösungen für das Handling von Fenster, Türen und Fassaden

Große, schwere oder strukturierte Lasten wie Holzplatten unterschiedlichen Zuschnitts, lose gestapelte Latten, Glasscheiben, Blech-, Kunststoffbauteile, Kartons oder in Plastiksäcken verpackte Artikel – hierfür sind die vakuumbasierten Handlingsysteme des Anbieters konzipiert. Sie können mit diversen Materialen und Oberflächen der zu hebenden Last umgehen – selbst wenn diese wellig, uneben, unregelmäßig, porös, weich oder kaum greifbar sein sollten.

Die modularen Handlingsysteme stehen außerdem für gelenk- und gesundheitsschonende Abläufe und ermüdungsfreies Arbeiten. Der eT-Hover-univac beispielsweise nimmt es mit Lasten bis 700 Kilogramm auf. Die optional mitgelieferte Funkfernbedienung erhöht die Sicherheit, und die integrierte Schnellbelüftungsfunktion erleichtert und beschleunigt das Ablegen des Transportgutes. Das Hebegerät eignet sich zum Heben und Versetzen von flächigen Lasten aus Holz, Glas, Stein, Metall und Kunststoff. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...