Dosiersysteme

Modular dosieren

Beim Modulare Dosiersystem (Modos) von HNP Mikrosysteme handelt es sich um ein Pumpsystem für Technikumsanlagen und die industrielle Forschung im Bereich Feinchemie und Pharma.

Modulare Dosiersystem (Modos) von HNP Mikrosysteme

Die effektive und kontinuierliche Produktion von Pharmaprodukten und Zwischenprodukten in Kleinstreaktoren ist abhängig von der exakten Einhaltung der definierten Verweilzeit und des Mischungsverhältnisses der Ausgangsstoffe. Ein stabiler und pulsationsarmer Volumenstrom im Mikroliter bis Milliliterbereich mit einer Abweichung von maximal einem Prozent kann mit der richtigen Pumpe, der geeigneten Steuerung und entsprechender Sensorik realisiert werden. Das HNP-System umfasst die Komponenten in der Peripherie der Pumpe mit Filtern, Spülleitungen oder Sicherheitsventilen, die basierend auf der Erfahrung von HNP ausgewählt und entsprechend der Kundenanforderungen in das System eingebunden werden. Der Anlagenplaner kann sich somit stärker auf den eigentlichen Prozess konzentrieren.

Modos kann unabhängig betrieben oder in bestehende Prozessleitsysteme integriert werden. Es ist flexibel einsetzbar, mit einem System ist die Herstellung verschiedener Produkte möglich. Auf Grund der Materialanforderungen im Chemiebereich kommen vorrangig Mikrozahnringpumpen der hermetisch inerten Baureihe zum Einsatz. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...