Dosiersysteme

Modular dosieren

Beim Modulare Dosiersystem (Modos) von HNP Mikrosysteme handelt es sich um ein Pumpsystem für Technikumsanlagen und die industrielle Forschung im Bereich Feinchemie und Pharma.

Modulare Dosiersystem (Modos) von HNP Mikrosysteme

Die effektive und kontinuierliche Produktion von Pharmaprodukten und Zwischenprodukten in Kleinstreaktoren ist abhängig von der exakten Einhaltung der definierten Verweilzeit und des Mischungsverhältnisses der Ausgangsstoffe. Ein stabiler und pulsationsarmer Volumenstrom im Mikroliter bis Milliliterbereich mit einer Abweichung von maximal einem Prozent kann mit der richtigen Pumpe, der geeigneten Steuerung und entsprechender Sensorik realisiert werden. Das HNP-System umfasst die Komponenten in der Peripherie der Pumpe mit Filtern, Spülleitungen oder Sicherheitsventilen, die basierend auf der Erfahrung von HNP ausgewählt und entsprechend der Kundenanforderungen in das System eingebunden werden. Der Anlagenplaner kann sich somit stärker auf den eigentlichen Prozess konzentrieren.

Modos kann unabhängig betrieben oder in bestehende Prozessleitsysteme integriert werden. Es ist flexibel einsetzbar, mit einem System ist die Herstellung verschiedener Produkte möglich. Auf Grund der Materialanforderungen im Chemiebereich kommen vorrangig Mikrozahnringpumpen der hermetisch inerten Baureihe zum Einsatz. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitaler Ladungsverstärker

Digitaler Durchbruch

Ein Durchbruch in der industriellen Messtechnik ist Kistler nach eigenen Angaben mit dem ersten digitalen Ladungsverstärker gelungen: Mit seiner Hilfe können Maschinen- und Anlagenbauer erstmals beliebige piezoelektrische Sensoren in ihre...

mehr...
Anzeige

Robotik

Die Robotik boomt weltweit

Treiber sind die Elektro und Elektronikindustrie sowie die Automobilbranche. Die Roboterindustrie ist weltweit auf dem Vormarsch. Laut VDMA stieg das Umsatzvolumen zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro (2016).

mehr...

Tubus-Strukturdämpfer

Gesichert gegen Crash

Der Tubus-Strukturdämpfer vom Typ TA17-7 von ACE hat einen Außendurchmesser von 17 Millimeter, einem Hub von sieben Millimeter und wiegt nur 40 Gramm. Lisco, Hersteller von Linearachsen, schätzt ihn als variabel einsetzbare, leicht einzubauende...

mehr...