Seilbalancer

Null Anstrengung

Neu im modularen 3i-Baukasten-System sind die individuellen Basic-Allround-Seilbalancer. Diese Handhabungstechnik soll zu Einsparungen bei den jährlichen Betriebskosten führen, meint der Hersteller 3i Handhabungstechnik.

Die neuen 3i-Seilbalancer sparen sollen Betriebskosten einsparen. (Bild: 3i)

Das geräuschlose Heben und natürliche Bewegen von Gegenständen bis 50 Kilogramm ist mit diesen endlos drehbaren Handhabungsgeräten möglich. Der Anwender bleibt frei von jeglicher körperlicher Anstrengung und wird durch den individuell konfigurierbaren Basic-Balancer in seinen physiologischen Bewegungsabläufen unterstützt. Der Basic ist mobil oder stationär einsetzbar. Das sichere geräuschlose Arbeiten wird durch die präzise Kontrolle und Führung mit dem ergonomischen Pistolengriff möglich.

Als Kraftquelle sind sechs bar Druckluft erforderlich. Der Hubweg beträgt 1.500 Millimeter. Das Heben von Kartons, Kanistern, Kisten, Säcken, Taschen und Tonnen wird hiermit deutlich vereinfacht und erleichtert; der Hersteller bietet als zusätzliche Ausstattung ein Schnellwechselset für Greifwerkzeuge, klappbare Haken sowie diverse Greifer und Sauger an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...
Anzeige

Spannsystem

Flexibel schweißen oder montieren

Das 3D-Spannsystem von Demmeler eignet sich zum Spannen, Wenden und Positionieren von Werkstücken. Die 3D-Schweißtische erreichen mit dem speziell optimierten Härteverfahren Demont Oberflächeneigenschaften mit einer Härte von bis zu 860 Vickers.

mehr...

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...