handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik>

Zentrierspanner - Antizyklisches Spannen

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

ZentrierspannerAntizyklisches Spannen

Überall in der Produktionstechnik schenken Betriebs- und Fertigungsleiter der Reduzierung von unwirtschaftlichen Nebenzeiten großes Augenmerk. Immer wieder richtet sich ihr Blick dabei auf die Optimierung der verwendeten Spannmittel.

sep
sep
sep
sep
Zentrierspanner

Ein namhafter Hersteller von Automotive-Vorrichtungen suchte beispielsweise eine präzise, effiziente Spanntechnik-Lösung für das vollautomatisierte Roboterschweißen von Bauteilen aus Stahlblech. Seine Wahl fiel auf den dynamischen Mehrebenen-Innenspanner von WPR. Dieses auch als Zentrierspanner bezeichnete System wird in vielen Varianten gefertigt, wobei WPR auf der Basis einiger Grundausführungen nahezu jeden Mehrebenen-Innenspanner als kundenspezifische Lösung realisiert.

Höhe und Durchmesser des Zentrierspanners sowie die Position seines Anschlagpunktes richten sich nach der konkreten Anwendung. Für die Roboterschweißanlage des Vorrichtungsbauers legte WPR seinen Zentrierspanner als manuelles Spannsystem mit zwei Ebenen aus – mit einer Besonderheit: Diese Ausführung spannt antizyklisch. Das bedeutet, dass die Spannung der beiden spiegelbildlich übereinander ausgerichteten und nacheinander über den Zentrierspanner „gestülpten“ Stahlblech-Halbschalen in zwei unabhängigen, kurz aufeinander folgenden Etappen erfolgt: Erst wenn die erste Spannebene die untere Schale festgesetzt hat, fixiert die zweite Spannebene die obere Schale.

Anzeige

Auf diese Weise richten sich die beiden Halbschalen beim Spannen immer exakt in der vertikalen Achse aus – und schafft damit die Grundvoraussetzung für die präzise und wiederholgenaue Fahrt des Punktschweiß-Roboters entlang der Außenkontur der Halbschalen.  pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fraunhofer-Sensotool

Fraunhofer IWU entwickelt SensotoolForscher geben Werkzeugmaschinen einen Tastsinn

Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU ist es jetzt gelungen, spanenden Werkzeugmaschinen einen Tastsinn zu verleihen, um sie effizienter und genauer arbeiten zu lassen. Das taktile Werkzeug Sensotool wird am 17. August in Dresden vorgestellt.

…mehr
Garant-ZeroClamp_Torte

Zehn Jahre Garant ZeroclampDas Werkstück direkt in der Mitte

Das Nullpunktspannsystem Garant Zeroclamp feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Die Basis sei seit der Markteinführung kaum verändert, so Hersteller Zeroclamp. Inzwischen stehen aber vier Spanntopfgrößen zur Verfügung.

…mehr
Röhm-MZE-Sortiment

Hülsenspanndorne von RöhmSpanndorne im Holzkasten

Der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm liefert Lösungen für unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben. Wenn es darum geht, leichte Dreh-, Schleif- und Messarbeiten durchzuführen, eignet sich die Hülsenspanndorne MZE. 

…mehr
Schraubstock

MSR-SchraubstockAllround-Schraubstock

Wie einfach und schnell man auf Anforderungen aus der Fertigung reagieren kann, zeigen die Spanntechnik-Experten von Röhm mit dem MSR-Schraubstock. Er hat eine schnelle Spannbereichsverstellung über ein Bolzensystem, ist kompakt und lässt sich leicht bedienen.

…mehr
Kraftspannmutter

KraftspannmutterVorteile integriert

Um das Produktportfolio abzurunden hat der Spanntechniklieferant Enemac die Kraftspannmutter ESBG ins Programm aufgenommen. Sie vereint die Vorteile der Kraftspannmuttern ESB und ESD sowie – durch den integrierten Gewindebolzen – einer Schraube.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige