Greifer

Greifer für Cobots

On Robot bringt einen flexiblen Greifer auf den Markt: Der RG6 ist speziell für kollaborierende Roboter konzipiert, die in Anwendungen zum Einsatz kommen, bei denen sie Werkstücke unterschiedlicher Größen handhaben müssen.

Der RG6 ist speziell für kollaborierende Roboter, sogenannte Cobots, konzipiert. (Bild: On Robot)

Der RG6 ist eine größere und stärkere Version des RG2 von On Robot; er hat eine größere Nutzlast als vergleichbare kollaborierende Zwei-Finger-Greifer. Mit einer höheren anpassbaren Kraft (25 bis 120 Newton) kann er sechs bis acht Kilogramm greifen. Außerdem bringt er mit 160 Millimeter einen längeren Hubweg auf. Wie alle On-Robot-Greifer ist der RG6 mit allen Robotermodellen des Herstellers Universal Robots (UR) kompatibel; er sei schnell und einfach integrierbar und programmierbar. Der Greifer ist geeignet für Hersteller, die den Transport empfindlicher oder schwerer Objekte automatisieren möchten, etwa in den Bereichen Pick and Place, numerisch gesteuerte CNC-Maschinen, Maschinenbeschickung, Verpackung und Palettierung sowie Montage.

Der elektrisch betriebene RG6 kommt ohne externe Verkabelung aus und hat ein Endgelenk mit unendlicher Rotation. Er ist auch als Dual Gripper erhältlich. Es erfolgt eine permanente Kontrolle der Greifaktionen: Absichtlich entfernte oder verloren gegangene Objekte werden automatisch erkannt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...
Anzeige

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...

Greifer

Hebt und fixiert

Goudsmit hat einen magnetischen Powergreifer vorgestellt, der sich sowohl als Hebemagnet zum Aufnehmen oder Greifen schwerer ferromagnetischer Teile ab sechs Millimeter eignet als auch in Robotikanwendungen angewendet werden kann.

mehr...

Greifer

Optimales Blech-Handling

Der neue Glockensauggreifer Sax von Schmalz passt sich durch einen hohen Hub optimal an komplex geformte Werkstücke an. Damit eignet er sich laut Hersteller besonders für die Handhabung von Karosseriebauteilen oder für das Entstapeln von...

mehr...

Greifer

Die beiden Neuen

Von Roteg kommen zwei neue Greifsysteme: ein Zangengreifer für Säcke und ein Vakuumgreifer für das Palettieren von Kartons. Die beiden hauseigenen Greifsysteme sind jeweils Modelle der neuesten Generation.

mehr...

Greifen wie ein Gecko

Die drei Neuen von Onrobot

Onrobot, das kürzlich aus den Unternehmen On Robot, Optoforce und Perception Robotics hervorging, hat auf der Automatica seine ersten neuen Produkte vorgestellt: Den Gecko Gripper, den Polyskin Tactile Gripper, den RG2-FT sowie ein technisches...

mehr...