Mäander-Kettenmagazin

Werkzeug in der Kurve

Von ktc Handhabungstechnik kommt eine Werkzeug-Magazinkette mit Klappkettengliedern, die aufgrund einer engen Mäanderfähigkeit eine hohe Packungsdichte an Zerspanungswerkzeugen ermöglicht.

Mäander-Kettenmagazin für CNC-Werkzeuge

Diese Klappkettenglieder werden dann benötigt, wenn Werkzeuge aufgrund der Zugänglichkeit für Greifsysteme nicht kollisionsfrei erreichbar sind. Die bislang bekannten Ketten mit Klappkettengliedern können üblicherweise nur konvexe Bahnen beziehungsweise konkave Bahnen nur mit hinreichend großem Radius durchlaufen. Durch eine geschickte Achsanordnung allerdings lassen sich gleichermaßen enge konkave und konvexe Bahnen fahren. Hieraus resultiert eine bislang mit Ketten unerreichte Packungsdichte.

Der Platzbedarf an einer CNC-Werkzeugmaschine wächst, weil der Bedarf an Werkzeugen steigt – allerdings sind die Platzverhältnisse begrenzt; hier könnte das Mäander-Kettenmagazin Abhilfe schaffen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...
Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...

Kraftspannschrauben

Versteckte Kraft

Jakob Antriebstechnik verbessert das Innenleben der mechanischen Kraftverstärker und stellt die Kraftspannschraube SC vor. Die Besonderheit ist ein spezielles Keilspannsystem, das als Kraftverstärker wirkt.

mehr...