Lasthebemagnete

Handling mit Magnet

Mit den Modellen TML 250 und TML 500 hat Alfred Raith zwei neue Permanent-Lasthebemagnete entwickelt. Sie heben Material ab zwei Millimeter Stärke. In der Branche sei dieses Leistungsmerkmal bisher einzigartig, hebt der Anbieter hervor; Magnete der gleichen Leistungsklassen beginnen erst ab circa acht Millimeter Materialdicke damit, ihre Kraft zu entfalten.

Permanent-Lasthebemagnet

Der TML 250 hat eine maximale Hebekraft von 250 Kilogramm, das Modell TML 500 ist für die Aufnahme von Lasten bis 500 Kilogramm konzipiert. Einsatzgebiete sind der Fassaden- und Behälterbau sowie Schweißanwendungen.

Hinsichtlich Sicherheit erfüllen beide Modelle die gesetzlichen Vorgaben: Die Kraft, die zum Abreißen des Magneten nötig ist, beträgt das Dreifache der Hebekraft des jeweiligen Modells. Zudem sind die Modelle kompakt und haben selbst ein niedriges Gewicht. Das Gehäuse der beiden Modelle ist komplett aus Aluminium gefertigt. Die Magnet-Haftfläche ist beschichtet und dauerhaft haltbar; Schmutz oder anhaftende Metallspäne lassen sich leicht entfernen.

Das Teile-Handling geschieht ergonomisch: Die Aktivierung der Magneten erfolgt über einen Bügel, der seitlich eng am Körper des Magneten anliegt – so lassen sich die Lastmagnete zum Beispiel zwischen den Flanschen eines Stahlträgers positionieren. Für eine reibungslose Lastaufnahme sorgt der 360 Grad schwenkbare Anschlagpunkt, der automatisch der idealen Linie der Kraftwirkung folgt und in jeder Position unter Volllast beansprucht werden kann. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paletten-Handling

Rücklauf ohne Stillstand

Paletten-Handling. Mit einem flexiblen System zum Handling von Rücklaufpaletten lässt sich die Produktivität steigern und Prozesssicherheit gewinnen. Keller hat dazu eine Anwendung entwickelt, bestehend aus einem Industrieroboter und einem...

mehr...

Blechbearbeitung

Einfach zuführen

Die Werkstücke in der Blechbearbeitung übersteigen oft an Maß und Gewicht die Möglichkeiten einer manuellen Bearbeitung. Belade-, Entlade- und Abfuhr-Systeme können entsprechend den kompletten Prozessablauf in der Blechbearbeitung vereinfachen.

mehr...

Pulver-Handling

Sauber befördert

Pulver-Handling. Mit den Vakuumförderern von Piab lässt sich das Produktionspulver einfach in der benötigten Menge zu den 3D-Druck-Anlagen bringen – ohne Feinstaubbelastung für die Mitarbeiter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handlingsysteme

2.000 Deckel pro Stunde

Für einen Endkunden lieferte Zellwag Pharmatech eine Rundtaktmaschine, die Behälter gleichzeitig füllt und verschließt. Zum Vor- und Nachverschrauben kommen elektrische Handlingsysteme von Afag zum Einsatz. Damit kann der Anwender bis zu 2.000...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Flexibilität ist die Devise

Industriearbeitsplätze. bb-net media hat rund 100 Meter an Arbeitsplätzen für die IT-Aufbereitung neu gestaltet. Eventuell erforderliche Anpassungen oder Umbauten lassen sich jetzt einfach durchführen. Ausbringungsmenge und Mitarbeiterzufriedenheit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montagelinien

1.400 Varianten, eine Linie

I4.0-Montagelinie. Mit einer Montagelinie von Bosch Rexroth fertigt SFB Hydraulikventile um 20 Prozent produktiver. Ein digitales Assistenzsystem begleitet die Werker durch den kompletten Montageprozess, reduziert Fehler und erhöht die Produktivität.

mehr...

Greifer

Kräfte sind einstellbar

Einen modularen Greifer mit einstellbaren Greifkräften stellt AMF vor. Das Greifsystem für die Werkzeugmaschine hat eine Schaftschnittstelle und wird wie ein Werkzeug aus dem Magazin eingewechselt.

mehr...

Vacuum Lifter

Stay on your feet!

Vacuum Lifter Jumbo Low-Stack. This new handling solution, which is also ideal for reaching into transport containers such as grid boxes and crates, is based on the modular system of the vacuum tube lifters Jumbo Ergo and Sprint.

mehr...