Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Steuerkit für Pneumatik-Balancer

Ergonomie ohne Tasten

Ingersoll Rand, Hersteller von Profi-Werkzeugen, hat mit dem Zero Gravity ein neues Steuerkit für Pneumatik-Balancer eingeführt, das die Ergonomie verbessert und die Produktivität einzelner Arbeitsabläufe in der Montage, Logistik und anderer Handhabungsanwendungen steigern soll.

Balancer-Kit Zero Gravity

Mit dem Balancer-Kit Zero Gravity ergänzt der Anbieter das Produktportfolio durch eine ergonomische Komplettlösung von der Decke bis zum Teil selbst. Das flexible Kit eigne sich für spezifische Anwendungen in der Montage oder Verpackung und zeichnet sei gekennzeichnet durch eine intuitive Bedienung, die keine besondere Schulung erfordert, versichert Ingersoll Rand. Der Pneumatik-Balancer Zero Gravity optimiert schnelles, präzises Handhaben unterschiedlicher Lasten. Nachdem die Last angehoben wurde und stabil ist, balanciert der Zero Gravity sie automatisch ohne weitere Anpassungen aus. Somit kann der Bediener die Last von Hand direkt nach oben oder unten bewegen.

Da keine Tasten bedient werden müssen, führt dies zu einer Verbesserung der Ergonomie und gibt dem Bediener ein besseres Gefühl für den Montageprozess; er behält beide Hände frei für die Montage von Teilen. Gegenüber herkömmlichen Verschließsystemen verbessere dieses Balancer-Kit nunmehr die Produktivität deutlich bei einer signifikanten Steigerung der Bewegungsgeschwindigkeit auf mehr als 60 Meter pro Minute. Zudem will Zero Gravity zu einer Senkung der Betriebs- und Wartungskosten beitragen. Der Druckluftverbrauch sei gering – eine Füllung der Luftkammer des Balancer reiche für den gesamten Auf- und Abwärtszyklus. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Kraftspannschraube

Hohe Spannkraft

Die optimierte Kraftspannschraube SC von Jakob Antriebstechnik wird vielfältig eingesetzt, unter anderem in Pressen, Stanzen, Werkzeugmaschinen sowie im Vorrichtungsbau und der Betriebsmittelkonstruktion.

mehr...