Steuerkit für Pneumatik-Balancer

Ergonomie ohne Tasten

Ingersoll Rand, Hersteller von Profi-Werkzeugen, hat mit dem Zero Gravity ein neues Steuerkit für Pneumatik-Balancer eingeführt, das die Ergonomie verbessert und die Produktivität einzelner Arbeitsabläufe in der Montage, Logistik und anderer Handhabungsanwendungen steigern soll.

Balancer-Kit Zero Gravity

Mit dem Balancer-Kit Zero Gravity ergänzt der Anbieter das Produktportfolio durch eine ergonomische Komplettlösung von der Decke bis zum Teil selbst. Das flexible Kit eigne sich für spezifische Anwendungen in der Montage oder Verpackung und zeichnet sei gekennzeichnet durch eine intuitive Bedienung, die keine besondere Schulung erfordert, versichert Ingersoll Rand. Der Pneumatik-Balancer Zero Gravity optimiert schnelles, präzises Handhaben unterschiedlicher Lasten. Nachdem die Last angehoben wurde und stabil ist, balanciert der Zero Gravity sie automatisch ohne weitere Anpassungen aus. Somit kann der Bediener die Last von Hand direkt nach oben oder unten bewegen.

Da keine Tasten bedient werden müssen, führt dies zu einer Verbesserung der Ergonomie und gibt dem Bediener ein besseres Gefühl für den Montageprozess; er behält beide Hände frei für die Montage von Teilen. Gegenüber herkömmlichen Verschließsystemen verbessere dieses Balancer-Kit nunmehr die Produktivität deutlich bei einer signifikanten Steigerung der Bewegungsgeschwindigkeit auf mehr als 60 Meter pro Minute. Zudem will Zero Gravity zu einer Senkung der Betriebs- und Wartungskosten beitragen. Der Druckluftverbrauch sei gering – eine Füllung der Luftkammer des Balancer reiche für den gesamten Auf- und Abwärtszyklus. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...
Anzeige

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...

Robotik

Plug & Work

Der Trend zur massenhaften Automatisierung verleiht gerade kleinen und leichten Robotern enormen Schub. Leichtgewichte beispielsweise von Universal Robots sind harmlos im Zusammenspiel mit dem Menschen und obendrein schnell programmierbar.

mehr...

Greifer

Hebt und fixiert

Goudsmit hat einen magnetischen Powergreifer vorgestellt, der sich sowohl als Hebemagnet zum Aufnehmen oder Greifen schwerer ferromagnetischer Teile ab sechs Millimeter eignet als auch in Robotikanwendungen angewendet werden kann.

mehr...

Additive Fertigung

Die Produktivität liegt in der Null

Spannmodule, wie sie in der zerspanenden Fertigung üblich sind, können in der Additiven Fertigung nicht eingesetzt werden, denn beim 3D-Druck treten besondere Anforderungen auf. Mit AMF-Nullpunkspanntechnik lässt sich der Fertigungsvorgang im...

mehr...