Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Flachhebelspanner

Für flaches Spannen

Für Vorrichtungen, bei denen wenig Raum für den Einbau von hydraulischen Spannelementen vorhanden ist, hat Roemheld einen flachen Hebelspanner entwickelt. Neben kompakten Außenmaßen hat er ein teilweise versenkbares Gehäuse; der namensgebende Spannhebel lasse sich selbst in schmale und flache Taschen des Werkstücks einschwenken, verspricht der Hersteller.

Der Flachhebelspanner eignet sich für Vorrichtungen, bei denen wenig Raum für den Einbau von hydraulischen Spannelementen vorhanden ist. (Bild: Roemheld).

Durch die Bauform eigne sich das Element besonders für Mehrfachspannvorrichtungen mit eng beieinanderliegenden Werkstücken. Da der Spanner in beliebiger Lage eingebaut werden könne, lasse er sich auch bei Wendespannvorrichtungen in Horizontal- und Vertikalbearbeitungsmaschinen einsetzen. Je nach Anwendung können unterschiedliche Spannhebel gewählt werden – von einer flachen Version mit 9,5 Millimeter bis hin zu einer Variante mit einer Dicke von 22,5 Millimeter. Roemheld bietet sowohl eine einfach- als auch eine doppeltwirkende Version des Flachhebelspanners an.

Letztere hat serienmäßig zwei Pneumatikanschlüsse, mit denen die Spann- und die Lösestellung direkt am Hebel abgefragt werden können. Das Entspannen erfolgt bei dieser Ausführung hydraulisch, beim einfach wirkenden Element mit Federkraft. Die Flachhebelspanner sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Vier verschiedene Spannhebelbaugrößen mit Haltekräften zwischen 2,5 und 13 Kilonewton bei einem maximalen Betriebsdruck von 250 bar werden angeboten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Sammelt Kleines auf

IAI Industrieroboter hat für die druckluftlose Automatisierung das Angebot an frei programmierbaren elektrischen Greifern erweitert. Dazu gehören ein Zweipunkt-Hubmagnet Greifer für die Kleinteilemontage sowie ein Langhub-Greifer für große...

mehr...

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...